Mittelstand | Software, made in Germany

Heimliches Rückgrat der deutschen IT-Branche

14.09.2015

IT-Giganten wie Apple, Google und Microsoft sind weltbekannt. Der deutsche IT-Mittelstand ist dagegen nur wenigen ein Begriff. Aber die Branche wächst. Was können die mittelständischen Unternehmen besser als die internationale Konkurrenz?

Mittelstand präsentiert von Deutschland – made by Mittelstand. Eine Initiative der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.


Startups gibt es in der IT-Branche wie Sand am Meer. Die großen Wellen schlagen aber vor allem die internationalen IT-Giganten. Dazwischen steht der deutsche IT-Mittelstand. Was zeichnet ihn aus?

Schwerpunkt: Software und IT-Dienstleistungen

Auch wenn es die moderne IT-Branche mit ihren vielen Start-Ups nicht vermuten lässt, auch hier bilden mittelständische Unternehmen das Rückgrat: Sie erwirtschaften ein Drittel des Branchenumsatzes, mehr als die Hälfte aller Stellen fallen auf den Mittelstand. Der Schwerpunkt liegt bei Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen.

Der IT-Mittelstand in Deutschland hat einen gewaltigen Vorteil: Er profitiert auf dem hiesigen Markt von der Nähe zum Kunden. – Markus Altvater, Mittelstands-Experte beim Digitalverband Bitkom

Mit den Enthüllungen von Edward Snowden hat auch das Vertrauen vieler Unternehmen in die internationalen IT-Giganten gelitten. Noch hinkt die deutsche Wirtschaft bei Cloud-Anwendungen hinterher, aber der deutsche IT-Mittelstand könnte von der Vertrauenskrise besonders bei Cloud-Anwendungen profitieren.

Fachkräftemangel im IT-Mittelstand noch größer

In der gesamten IT-Branche herrscht ein Fachkräftemangel. Besonders stark zu spüren bekommen ihn aber die mittelständischen IT-Unternehmen: So stark, dass der Mangel sogar ihr Wachstum bremst. Laut dem Jahresbericht des Branchenverbands Bitkom fehlen den mittelständischen IT-Unternehmen 13.000 Fachkräfte.

Auf jeden arbeitslosen Informatiker kommen beinahe vier offene Stellen – in der direkten Konkurrenz mit großen bekannten Unternehmen hat es der relativ unbekannte IT-Mittelstand jedoch schwer, die Bewerber von sich zu überzeugen.

Über den relativ unbekannten IT-Mittelstand in Deutschland hat detektor.fm-Moderator Christian Bollert mit Markus Altvater gesprochen. Er ist IT-Mittelstands-Experte beim Digitalverband Bitkom.

Markus Altvater Bitkom MittelstandDie mittelständischen IT-Unternehmen sind durch ihre Größe sehr wendig und können sich an neue Technologie- und Markt-Trends anpassen. Markus Altvatersieht die Stärke des deutschen IT-Mittelstand bei Vertrauen und Datenschutz. 

Redaktion: Sandro Schroeder

dzb_deutschland_made_by_mittelstand_i-gross_4c-1024x787