Mitten in der Wirtschaftskrise eröffnet Dubai den höchsten Turm der Welt

05.01.2010

In Dubai ist das höchste Gebäude der Welt eröffnet. Auf 828 Metern und 189 Stockwerken bietet der Turm jede Menge Platz für Büros, Wohnungen und Läden. Doch der neue Wolkenkratzer wurde mitten in der Wirtschaftskrise eröffnet.

-

Der höchste Turm der Welt steht nun in Dubai.

In Dubai schießen die Wolkenkratzer wie Pilze aus dem Boden. Wie sich die Wirtschaftskrise auf diesen Bauboom auswrikt, erklärt Christian Atzert von dem Beratungsunternehmen world-of-fonds.com. Das Interview mit dem Immobilien-Experten hören sie hier:

Es wird in den nächsten drei Jahren deutlich weniger neuangebotene Immobilien-Flächen geben. Bei den prognostizierten Wachstumsraten führt das zu einer Verknappung des Immobilienangebots.