Play

“Echte” Experten im Netz – kann die bald eine Software finden?

Im Netz schwirren unendlich viele Informationen herum – und ebenso viele selbsternannte Experten. Da stellt sich oft die Frage: Wie trennt man die Spreu vom Weizen? Ein Programm könnte bald Abhilfe schaffen.

Ende der 90er Jahre wurde eine Software entwickelt, die wie ein Bewertungsmelder funktionierte: über die Anzahl der Verlinkungen wurde die Bedeutung einer Webseite errechnet – der sogenannte „Page-Rank-Algorithmus“ war geboren. Dabei spielt jedoch der Inhalt einer Seite keine Rolle – gut ist, was oft verlinkt ist.

Dr. Michael Noll

Jetzt versuchen Wissenschaftler, eine Software zu entwickeln, die nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert – allerdings spielt nun der Inhalt eine sehr bedeutende Rolle. Die Software soll nämlich durch einen Algorithmus Experten zu allen möglichen Themen im Internet ausfindig machen – und so bei der Flut der selbsternannten „Experten“ im Netz die digitale Spreu vom Weizen trennen. Michael Noll hat diese „Experten-Software“ im Rahmen seiner Doktorarbeit mit einem Forscherteam am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam entwickelt. Wie sie funktioniert, was sie bringen soll, und wer die Software nutzen könnte, erklärt Michael Noll:

Echte Experten im Netz macht bald eine Software ausfindig 07:30

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen