Play

Ein oder zwei Sterne? Neues Lebensmittel-Siegel für besseren Tierschutz

Bio ist schön und gut – aber für viele schlicht zu teuer. Ein neues Siegel soll jetzt anzeigen, ob dennoch Wert auf artgerechte Tierhaltung gelegt wurde. Doch Siegel gibt es viele – wie zuverlässig soll dieses nun sein? Wir fragen einen der Erfinder.

Tierschutz und bewusstes Essen ist in den vergangenen Jahren immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Besonders Lebensmittel, die das Prädikat „Bio“ tragen, erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

Achim Spiller - von der Universität Göttingen und Mitinitiator des Siegels.

von der Universität Göttingen und Mitinitiator des Siegels.
Achim Spiller

Das neue Siegel ist umstritten

 

Seit heute gibt es eine weitere Markierung auf Lebensmitteln, die das Bewusstsein für fair hergestellte Nahrung weiter schärfen soll. Das sogenannte „Tierschutz-Siegel„, welches vom Deutschen Tierschutzbund entwickelt worden ist,  ist ab jetzt auf einzelnen Fleischverpackungen zu finden. Es soll dem Käufer schnell und einfach zeigen, wie sehr bei der Produktion auf den Tierschutz geachtet wurde. Jedoch gibt es bereits jetzt schon Stimmen, die die neue Kennzeichnung kritisieren.

 

Ob wir in Deutschland wirklich ein weiteres Nahrungsmittel-Siegel brauchen, das haben wir Achim Spiller vom Institut für Agrarökonomie der Universität Göttingen gefragt. Er ist einer der Initiatoren des neuen Siegels.

 

Achim Spiller zu neuem Lebensmittelsiegel 07:12

 

Das neue Label

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen