Schnelle Welle: Was kommt nach LTE?

06.11.2013

Ein Vielfaches der DSL-Geschwindigkeit, und das unterwegs: da haben wir uns noch nicht einmal richtig an LTE gewöhnt und schon ist von einem noch schnelleren Netzstandard die Rede: 5G. Wie schnell und breit ist das Netz der Zukunft?

Egal ob 3G, 4G oder 5G - wenn viele Menschen zusammenkommen, bricht auch gerne mal das Netz zusammen. Foto: © James Cridland / Flickr

forscht am Institut für Nachrichtentechnik der TU Braunschweig.Thomas Kürnerforscht am Institut für Nachrichtentechnik der TU Braunschweig. 

Erst HSDPA, dann 3G, dann LTE (auch 4G) – und jetzt ist schon von 5G die Rede? Die Netzgeschwindigkeit steigt rasant. Die aktuellen Netzstandards verändern sich in einer ähnlichen Geschwindigkeit, wie deren Übertragungsraten.

Mehr Fotos, mehr Nachrichten, mehr Streaming. Gerade bei Großveranstaltungen stößt das mobile Netz jedoch an seine Grenzen. Das soll sich in naher Zukunft ändern.

Höher, schneller, weiter

Während der LTE-Standard noch nicht mal richtig bei uns angekommen ist, experimentieren die Japaner schon mit dem viel schnelleren 5G-Netz. Das soll dann auch schon bei dem Olympischen Spielen 2020 in Tokio zum Einsatz kommen.

Wie realistisch dieses Versprechen ist und welche technischen Neuerungen im mobilen Netz außerdem in Aussicht stehen, darüber haben wir mit Thomas Kürner vom Institut für Nachrichtentechnik der TU Braunschweig gesprochen.

Da waren selbst meine japanischen Kollegen, die Wissenschaftler, etwas überrascht, dass zur Olympiade in Tokio das [5G-Netz] laufen sollte. – Thomas Kürner