Play

Solarkritiker Professor Joachim Weimann im Gespräch

Die Klimaschutzpolitik hat sich in den vergangenen Jahren als eine Politik der kleinen Schritte erwiesen. Erst im Dezember ist der Weltklimagipfel in Kopenhagen gescheitert. Doch zumindest auf nationaler Ebene und in der EU tut sich etwas.

Joachim Weimann

In Europa sollen die alten Glühbirnen nach und nach aus dem Handel verschwinden. Bald soll es nur noch Energiesparlampen zu kaufen geben. In Sachen Klimapolitik gilt Deutschland in Europa als einer der Vorreiter. An der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg kritisiert jedoch der Volkswirtschaftler Joachim Weimann die deutsche Klimapolitik. In seinem Buch „Die Klimapolitik-Katastrophe – Deutschland im Dunkel der Energiesparlampe“ fordert er ein Umdenken.

Hören Sie hier das Interview mit Professor Weimann noch einmal nach.

Interview mit Professor Weimann zur rationalen Klimapolitik 11:39

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen