Was wichtig wird | Deutscher Mittelstand ist Spitze

Das Geheimnis liegt in der Nische

31.01.2019

Deutscher Mittelstand ist Spitze, sogar Weltspitze. Vor allem in Nischen sind mittelständische Unternehmen erfolgreich. Woran liegt das?

Jeden Donnerstag besprechen wir die Wirtschaftsthemen der Woche mit der WirtschaftsWoche. Bild: WirtschaftsWoche | detektor.fm.

Deutscher Mittelstand – Weltmarktführer

„Made in Germany“ hat einen guten Ruf, ein Grund dafür ist der Mittelstand. Denn durch kleinere Betriebe erwirtschaftet Deutschland mehr als die Hälfte der Wertschöpfung. Mittelständische Unternehmen vereinen verschiedene Erfolgsfaktoren. Ein wesentlicher Faktor, ist die Spezialisierung auf Nischen.

Die Mittelständler sind meist innovativer als die Großkonzerne. Sie sind so spezialisiert, kennen sich gut in ihrem Bereich aus, sind wachsam, schauen sich die Konkurrenz gut an. Und sind so in der Lage neue Strömungen zu entdecken. – Lin Freitag, WirtschaftsWoche

Hidden Chmapions

Hidden Champions, das sind Unternehmen, die sehr erfolgreich aber eher unbekannt sind. Denn oft sind es Familienbetriebe, keine großen  Firmen. Außerdem gehört auch dazu, dass sie oft B2B-Produkte vertreiben. Also gar nicht direkt beim Endverbraucher landen, sondern andere große Firmen beliefern. Viele davon bedienen eben Nischen.

Hidden Champions sind meist Weltmarktführer. Das bringt wahnsinnig viele Vorteile für die deutsche Wirtschaft. Zum einen ist durch die Hidden Champions ein Qualitätssiegel entstanden. Und aufgrund dieser kleinen, spezialisierten Anbieter, haben wir ein schwer kopierbares Know-How. – Lin Freitag

Deutsche Mittelständler sind erfolgreich, vor allem in Nischen. Woran liegt das und was sind die Erfolgskonzepte? Lin Freitag von der WirtschaftsWoche hat mit detektor.fm-Moderatorin Barbara Butscher darüber gesprochen.


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Einfach Podcast abonnieren oder jederzeit bei Apple PodcastsGoogle Podcasts und Spotify hören.