Play

Wie “öko” ist Ökostrom wirklich?

Immer mehr Verbraucher wechseln zu Ökostromanbietern. Dabei besitzt die Alternative zu Kernenergie nicht nur Vorteile.

Dirk Seifert

Sobald wir das Licht anschalten, werden viele Deutsche zu Umweltschützern. Dann stört es auch nicht, wenn es ein wenig länger brennt, könnte man meinen. Sie verbrauchen schließlich rein erneuerbare, klimafreundliche Energien. Und seit der Fukushima-Katastrophe ist das Bewusstsein für den Umweltschutz noch weiter gestiegen. Die Nachfrage nach Ökostrom ist ungebremst. Aber ist es wirklich so einfach? Teilweise nehmen Umweltschäden, die durch alternative Stromgewinnung entstehen, verheerende Ausmaße an.

Was verbirgt sich hinter dem Trend zum Ökostrom? Zum Thema äußerte sich Dirk Seifert. Er ist Energiereferent bei der Umweltorganisation Robin Wood in Hamburg.

Dirk Seifert zum Öko-Strom 07:50

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen