Play

Wieviel Wirtschaftskraft kostet uns die Fußball-Weltmeisterschaft?

Wir alle kennen das aus den vergangenen Wochen. Wer wird wohl heute Abend spielen? Können wir die Spanier schlagen? Sind die Argentinier die beste Mannschaft des Turniers?

Markus Voeth.

All diese Fragen werden auch am Arbeitsplatz diskutiert. Und dann sind da natürlich noch die Spiele der deutschen Nationalmannschaft.

Spiele um 13.30 Uhr, wie in der Vorrunde, fallen in die produktivste Arbeitszeit. Das kostet alles Wirtschaftskraft, das ist wohl allen klar. Aber wie viel Wirtschaftskraft geht tatsächlich verloren?

Markus Voeth hat das ausgerechnet, er ist Ökonom und lehrt an der Universität Hohenheim in Stuttgart.

Hören Sie das Interview mit ihm hier:

Ökonomen Markus Voeth über die wirtschaftlichen Folgen der WM 06:11

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen