Frag Mutti | Die Kraft der Zitrone

Sauber, gesund und gelb: Die Allzweckwaffe aus der Küche

02.12.2015

Gegen Erkältungen, zum Fensterputzen und auch noch für schöne Haare - in der Küche versteckt sich ein wahres Wundermittel: die Zitrone. In ihr schlummert weitaus mehr als bloß eine Menge Vitamin C. Was die kleine gelbe Frucht alles kann, erklärt Bernhard Finkbeiner von FragMutti.de

detektor.fm sammelt für eine neue Vormittagssendung


Leicht erhältlich, ökologisch, universell einsetzbar und wirklich günstig. All das ist die Zitrone. Schon seit vielen Jahrhunderten ist die Zitrusfrucht ein bewährtes Heilmittel. Heute ist klar: in der Zitrone steckt noch weitaus mehr, als nur ein Krankheitskiller. Ob Saft, Schale oder Fleisch – die Zitrone ist eine wirkliche Allzweckwaffe.

Heiße Zitrone – Wundermittel bei Erkältung?

Die Zitrone hat einen sehr hohen Vitamin C-Gehalt. In einer Frucht allein steckt der halbe Tagesbedarf eines Erwachsenen. Gerade deswegen wird der Saft der Frucht besonders gern als Mittel gegen Erkältung eingesetzt: und als heiße Zitrone getrunken.

Doch zu hohe Temperaturen zerstören den hohen Vitamingehalt. Besser ist es, wenn der Zitronensaft pur oder mit lauwarmen Wasser vermischt getrunken wird. Die Vitamine und die Antioxidanten entfalten so ihre antibakterielle Wirkung: und der Erkältung wird schneller der Garaus gemacht.

Heilmittel goes Hausmittel

Auch im Haushalt bewährt sich die Zitrusfrucht. Viele Reinigungsmittel riechen schon nach Zitrone: das kommt nicht von ungefähr. Durch den hohen Säuregehalt eignet sich die Zitrusfrucht bestens zum Putzen – und ist dazu ökologisch viel unbedenklicher, als Chemie.

Wenn der Zitronensaft mit ein wenig Wasser vermischt wird, kann sogar hartnäckiger Schmutz und Kalk entfernt werden.

Wenn der Kopf brummt

Doch damit nicht genug: Die Zitrone kann noch weitaus mehr. Auch nach einer durchzechten Nacht kann sie wahre Wunder wirken: In Kombination mit einem Kaffee wird das Schmerzempfinden überdeckt. So wird den fiesen Kopfschmerzen am Folgetag vorgebeugt.

Ein Espresso mit einem kräftigen Schluck Zitronensaft drin: das schmeckt ziemlich bösartig, aber danach ist man auf jeden Fall erst einmal schlagartig wach. – Bernhard Finkbeiner von Frag-Mutti.de

Ein echter Allrounder – das ist die kleine gelbe Zitrone. Wie nützlich die Zitrusfrucht ist und wo sie überall eingesetzt werden kann, darüber hat detektor.fm-Moderator Thibaud Schremser mit Bernhard Finkbeiner von Frag-Mutti.de gesprochen.

Bernhard FinkbeinerEs stimmt, die Zitrone ist wirklich ein wahrer Alleskönner. Bernhard Finkbeinerweiß, was alles in der Zitrone steckt.  

Redaktion: Johanna Sprenger