Die Karte der Woche | Wohin fliehen Syrer?

Gefühlte Wahrheit: Flüchtlinge aus Syrien - kommen wirklich alle zu uns?

16.11.2015

Gemeinsam mit "Katapult", dem Magazin für Kartografik und Sozialwissenschaft, wollen wir ab sofort regelmäßig einer gefühlten Wahrheit Fakten und Zahlen entgegenstellen. Wir sprechen über die "Karte der Woche". Zum Auftakt gehen wir einer Frage nach, mit der in den letzten Monaten oft genug Stimmung gemacht wurde. "Die Flüchtlinge kommen alle zu uns" - stimmt das? Wohin fliehen Syrer? Diese Frage beantwortet unsere erste "Wochenkarte".


detektor.fm sammelt – für eine neue Sendung


Manchmal, da werden einem ja die kompliziertesten Dinge klarer, wenn man sie plötzlich vor Augen hat: als Bild, als Grafik, als Diagramm oder als Übersicht auf einer Karte. Diesen Aha-Moment wollen wir ab sofort ins Radio bringen: Landkarten zum vorlesen, quasi.

Gemeinsam mit Katapult –  dem Magazin für Kartografik und Sozialwissenschaft wollen wir ab sofort regelmäßig die „Karte der Woche“ besprechen.

Gefühlte Wahrheit vs. Zahlen und Fakten

Karte_Syrische_Fluechtlinge (1)

Wohin fliehen Syrer? Unsere Karte der Woche.

Zum Auftakt unserer neuen Serie „Die Wochenkarte“ gehen wir gemeinsam einer Frage nach, mit der seit Monaten Stimmung, Angst und auch Politik gemacht wird: der Befürchtung, es könnten viel zu viele oder gar „alle“ Flüchtlinge nur zu uns wollen.

„Katapult“ hat auf einer Karte zusammengetragen, wohin die Menschen fliehen, die Syrien verlassen. Und das Bild,   das sich dort abzeichnet, spricht recht deutlich eine andere Sprache.

Woher die Zahlen stammen, welche Erkenntnis bei der Arbeit an der Karte überraschend war und wie die Reaktionen darauf ausfielen, erklärt uns Benjamin Fredrich vom Katapult Magazin.

Benjamin Fredrich von Katapult.Man kann zum Beispiel lernen, dass Argumente, die zur Zeit auch in der politischen Debatte angebracht werden, nicht zulässig sind - zum Beispiel das Argument: wir können nicht alle aufnehmen (...). Dieses Argument wird mit dieser Karte entkräftet. Die meisten Flüchtlinge bleiben eben doch in den Nachbarländern.Benjamin Fredrichist einer der Köpfe hinter dem Katapult Magazin. 
Die Karte der Woche: Wohin fliehen Syrer - In Kooperation mit dem Katapult Magazin


Die detektor.fm-„Wochenkarte“ – in Kooperation mit

katapult-logo (1)

Katapult