Feinkost | Lebensmitteltechnologe Christian Dieckmann

Die Lücke im Regal

31.08.2018

Was macht eigentlich ein Lebensmitteltechnologe? Was hat das noch mit dem Bauernhof zu tun? Und sind Zusatzstoffe wirklich so schlecht? Theresa Bäuerlein und Christian Bollert fragen nach.

Christian Dieckmann hat Lebensmittel „im Blut“, wie er sagt. Bereits seine Großeltern haben Obst und Gemüse auf ihrem Bauernhof angebaut und vieles selbst hergestellt. Das faszinierte ihn und so studierte er zunächst Ernährungswissenschaften, dann Agrarwirtschaft. Heute ist er Lebensmitteltechnologe.

Was macht eigentlich ein Lebensmitteltechnologe?

Präsentiert von der Italienischen Zentrale für Tourismus

Lebensmitteltechnologen arbeiten in unterschiedlichen Bereichen. Christian Dieckmann erschafft als selbstständiger Produktentwickler neue Lebensmittel. Außerdem berät er verschiedene kleinere Unternehmen und Start-ups in Sachen Produktkennzeichnung. Jedes neue Produkt beginnt mit intensiver Recherche. Was funktioniert bei der Konkurrenz, was funktioniert auf anderen Märkten? Die Lücke im vollen Supermarkt-Regal zu finden ist aber nicht so schwer, wie man vielleicht denkt, erklärt Christian Dieckmann.

Es muss nicht unbedingt neu sein. Man kann es auch einfach besser machen. Oder man kann hochwertigere Rohstoffe nehmen. Man kann eine andere Technik benutzen, die vielleicht zu einem viel frischeren Produkt führt als das, was aktuell schon im Regal steht. – Christian Dieckmann

Die Mönchsfrucht als Zuckerersatz

Christian Dieckmann ist viel auf Messen unterwegs, um sich über aktuelle Lebensmittel- und Ernährungstrends zu informieren. Aktuell dreht sich dort viel um Lebensmittel mit hohem Proteingehalt und wenig Kohlenhydraten. Personalisierte Nahrungsergänzung ist vor allem unter Sportlern beliebt. Aber auch neue Rohstoffe drängen auf den Markt. So gilt zum Beispiel die Luo Han Guo, auch Mönchsfrucht genannt, als vielversprechender Zuckerersatz.

Warum gibt es in der Gesellschaft so ein großes Misstrauen gegenüber der Lebensmittelindustrie? Und was hat die Lebensmittelpyramide im Biologieunterricht damit zu tun? Theresa Bäuerlein und Christian Bollert sprechen mit dem Lebensmitteltechnologen Christian Diekmann in unserem Food-Podcast Feinkost.


Feinkost – den Food-Podcast von detektor.fm gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt. Natürlich auch bei Apple Podcasts, Deezer und Spotify.