Gartenradio | Vögel im Winter

Der mit den Vögeln spricht

07.01.2018

Uwe Westphal kennt nicht nur Verhaltensweisen, Vorlieben und Bedürfnisse der heimischen Vögel – er zwitschert, tschilpt und pfeift auch in ihren Sprachen.

Vögel im Winter

Gartenradio sonntags bei detektor.fm

Wir bei detektor.fm senden sonntags ab 16 Uhr in unserem Wortstream das Gartenradio. Denn auch wir sind begeisterte Hörer der Geschichten rund um Schneeglöckchen, Gärten auf Mallorca oder Hochbeete. Natürlich gibt es das Gartenradio auch als Podcast – etwa bei Apple PodcastsDeezer oder Spotify.

Vögel im Winter

Über 120 Vogelstimmen kann Uwe Westphal verstehen und „sprechen“. Sein Talent hat er mittlerweile zum Beruf gemacht. Nachdem er 18 Jahre lang als Naturschützer unter anderem beim Nabu angestellt war, entschloss er sich, Naturschutz auf seine Weise zu betreiben. Wenn man auf unterhaltsame Weise von Vögeln und ihren Eigenheiten, von ihren Revierkämpfen und Anbandelungsversuchen schreibt und erzählt, kann man, so seine Erfahrung, mehr Menschen auf ihre Bedürfnisse aufmerksam machen.

Das ist mehr als notwendig, denn die Entwicklung der Vogelarten sei besorgniserregend, sagt Westphal. Zwar sei die Anzahl der Vogelarten in den letzten Jahren ungefähr gleich geblieben, aber die Anzahl der Individuen pro Art gehe dramatisch zurück. Die industrielle Landwirtschaft, großflächige Monokulturen, Einsatz von Pestiziden, zu wenige Hecken und fehlende Randstreifen an den Feldern, auf denen Wildkräuter wachsen, sind nur einige Ursachen für diesen Rückgang. Aber auch unsere Gärten werden für Vögel immer lebensfeindlicher.

Eine Sendung von Heike Sicconi und Stefan Quilitz.


Das Gartenradio gibt es natürlich auch als Podcast (u.a. Apple PodcastsDeezerSpotify)