20. November 2015

Modernes Marketing mit Crowdfunding

Chance für Werbekunden

Wir von detektor.fm wollen weiter wachsen und eine zusätzliche Vormittagssendung mit einem Crowdfunding finanzieren. Neben unseren Hörern haben dabei auch Werbekunden die Chance, #mehrdetektorfm möglich zu machen und sich selbst dem detektor.fm-Publikum zu präsentieren. Für werbende Unternehmen gibt es dabei attraktive Stufen wie Pre-Stream-Spots (20.000 Kontakte für 500,00 Euro brutto), die Präsentation des detektor.fm-Geburtstages am 5.12.2015 (1.500,00 Euro brutto) , die exklusive Präsentation des „Akustischen Adventskalenders“ (3.000 Euro brutto) oder für einen Monat die exklusive Präsenz als Partner der neuen Vormittagssendung (5000,00 Euro brutto). Für kommerzielle Unterstützer können wir natürlich auch Rechnungen für die gebuchte Prämie ausstellen.

Besondere Aufmerksamkeit und Emotionalität

Durch die Präsenz im Crowdfunding-Umfeld erhalten Werbepartner eine besonders große Aufmerksamkeit. Denn fast alle detektor.fm-Hörer werden momentan auf die Crowdfunding-Aktion für eine moderierte Vormittagssendung aufmerksam. Diese Chance haben beispielsweise schon die Webentwickler Medienfreunde.com, die Sendesoftware-Spezialisten von RCS Deutschland oder das Kreativwirtschaftszentrum Tapetenwerk für sich genutzt. Sie alle helfen detektor.fm beim Crowdfunding für eine zusätzliche moderierte Vormittagssendung.

Treten Unternehmen als Unterstützer des Crowdfundings auf, tauchen Sie in einem hochwertigen Umfeld auf und werden natürlich auch als „Großzügige Unterstützer“ im Crowdfunding-Projekt erwähnt. Eine zeitgemäße und sympathische Werbeform. Wird doch der Werbepartner zum Ermöglicher von mehr Programm.

Medienfreunde    RCS

Marketing-Möglichkeit

Bei Interesse oder Fragen zur Präsenz Ihrer Marke melden Sie sich gern bei mir!

Christian Bollert

Mail: christian.bollert (at) detektor.fm

Telefon: 0341-256654-0

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *