Radiopoeten | Lara Ermer − „Erdbeerwoche“

"Blut zwischen meinen Beinen"

05.12.2018

Über Themen, die einigen Menschen unangenehm sind, sollte man sprechen. Findet RadioPoetin Lara Ermer und tut das in ihrem Text "Erdbeerwoche".

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Wir sind zurück …

… mit der zweiten Staffel der RadioPoeten, dem Poetry Slam-Podcast bei detektor.fm. Und in dieser Folge geht es um ein Thema, das immer noch vielen Männern Unbehagen beschert: die Menstruation. Der Text stammt dieses Mal von:

Lara Ermer

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W. Alle zwei Wochen stellen wir euch in diesem Podcast die spannendsten deutschsprachigen Poetry-Slam-Künstler vor.

Das Privileg, dass Menschen einem zuhören, findet Lara Ermer, muss genutzt werden. Zum Beispiel um über Themen zu sprechen, über die in dieser Welt mal geredet werden sollte, um Augen zu öffnen oder eben um Dinge anzusprechen, die ein wenig unangenehm sind. Ihre eigene Menstruation.

Politisch aktiv wollte Sie eigentlich nie sein, dann kam das Polizeiaufgabengesetz in Bayern. In der Folge hat sie dann eben doch ihren ersten politischen Text geschrieben. Den hat sie dann auch noch direkt auf einer Demonstration vorgetragen. Welche Vorbereitung das erfordert, hat sie im Interview bei uns im Studio erzählt.

In ihrem Text „Erdbeerwoche“ benutzt Sie einige Wörter, die anderen nur schwer über die Lippen kommen, und ist damit am Ende irgendwie auch Feministin. Und ihr tut ganz ausgesprochen „Nichts von dem Text leid!“. In unserem Studio hat sie die Geschichte für uns eingelesen.


 Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (u.a. Apple PodcastsDeezerSpotify).


Aktuelle Poetry Slam-Termine

15. Dezember 2018 – Tempel Slam (Berlin)

16. Dezember 2018 – Poesieschlachtpunktacht (Düsseldorf)

29. Dezember 2018 – Best of Slam (Hamburg)

 

Die Creme de la Creme des Poetry Slam gibt es regelmäßig in der Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg zu bestaunen.