Adventskalender Türchen 4: The Micronaut

Das Auge hört mit

04.12.2015

Als The Micronaut wandelt Stefan Streck zwischen Ambient und Techno. Für Sampling und Sounds hat er ein gutes Ohr, für seine Live-Sets obendrein ein gutes Auge. Die eigene Lichtshow ist stets mit dabei.

Hat für seine Liveshows eine eigene Lichtshow programmiert - The Micronaut. Foto: detektor.fm


detektor.fm sammelt – für eine neue Sendung am Vormittag


Stefan Streck hat in den 90ern in Rock-, Emo- und Grindcore-Bands gespielt. Heute steckt er die meiste Zeit in die tanzbare elektronische Musik seines Solo-Projekts: The Micronaut.

Als The Micronaut wandelt Stefan Streck zwischen Ambient und Techno. Auf seinen beiden Alben sind weite Klanglandschaften zu hören, zu seinen Live-Sets bringt er noch ein paar tanzbare Beats extra mit. Die kommen aber nicht von irgendwelchen Sound-Datenbanken, sondern sind richtig handgemacht.

Ich teile mir den Proberaum mit der Band Wooden Peak. Wir haben da alles aufgebaut, alle Instrumente, Schlagzeug usw. Ich nehme viele One-Shot-Samples auf. Wenn ich mal eine Snare brauche, nehme ich alles selbst auf. Das hat so einen rauchigen Touch und klingt lebendiger.

Die eigene Lichtshow

Mit einem lebendigen Hörerlebnis allein gibt sich The Micronaut aber noch nicht zufrieden. Damit seine Konzerte auch zum visuellen Erlebnis werden, bringt er seine eigene Lichttechnik mit auf die Bühne.

Ich bin selbst Lichttechniker. Deswegen lege ich auf Licht sehr viel Wert. Und ich finde, mit dem Licht kann man auch viel transportieren. Wenn man ein Konzert sieht, sagt keiner: „Das Licht war der Hammer!“. Aber unbewusst transportiert das Licht ganz viel Stimmung. Ich finde, das war in vielen Clubs, in denen ich gespielt habe, oftmals nicht passend. Weil mir das eh Spaß macht, habe ich mir dann meine eigene Lichtshow zusammengebaut und programmiert.

Die Lichtshow übernehmen heute die Adventskerzen. The Micronaut im akustischen Adventskalender mit Parallax. Live eingespielt im detektor.fm-Studio.

Vor kurzem hat The Micronaut eine neue EP veröffentlicht. Die „Happy Family EP“ ist bei Analogsoul erschienen. Im Dezember 2014 war The Micronaut zu Gast im detektor.fm-Studio. Die komplette Session inkl. Interview gibt’s hier.