Buddy Buxbaum auf Tour

Vielfalt in Eigenregie

05.01.2016

Vor acht Jahren ist Bartosch Jeznach bei Deichkind ausgestiegen. Als Buddy Buxbaum hat er sich vergangenes Jahr mit seinem eigenen Soloprojekt zurückgemeldet. Mit dem Album „Unkaputtbar“ im Gepäck geht er jetzt auf Clubtour. Wir verlosen Tickets.

Buddy Buxbaum - Unkaputtbar

Unkaputtbar

Buddy Buxbaum

(Holo Rec, bereits erschienen)

2008 ist Buddy Buxbaum bei Deichkind ausgestiegen. Als Grund hat er in einem Interview die Elektro- und Techno-Richtung genannt, in die sich Deichkind entwickelt haben. Nach seinem Austritt hat er sich unter anderem in der Musik- und Videoproduktion probiert.

Nach diesen zahlreichen Projekten klingt es fast schon unspektakulär, dass Buddy Buxbaum sein Debütalbum in Eigenregie produziert hat. „Unkaputtbar“ heißt das Album. Veröffentlicht hat er das auf seinem eigenen Plattenlabel Holo Rec.

Abwechslung statt Schubladen

Buddy Buxbaum passt weder musikalisch noch textlich in eine Schublade. Im Video zu „Termin im Park“ liegt er entspannt in einer Badewanne und singt von Entschleunigung. Der Song „Ballast“ ist hingegen melancholisch statt entspannt. Schließlich schöpft Buddy Buxbaum mit Bass-Klängen neue Energie im Song „Power“.

Auch Buddy Buxbaums musikalische Herangehensweise ist vielfältig. Auf „Unkaputtbar“ trifft Sprechgesang auf Elemente des Blues, Hip Hop und Jazz. Nur elektronische Ambitionen wird man bei Buddy Buxbaum wohl vergeblich suchen.

Tickets gewinnen

Im Januar und Februar ist Buddy Buxbaum auf großer Tour. Wir verlosen Tickets. Einfach eine Mail schreiben an musik@detektor.fm. Name und Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

Redaktion: Louisa Zimmer