detektor.fm präsentiert: Anne Haight

16.10.2013

Anfangs noch in der Demoecke unseres Musikzimmers, dann zu Gast beim Studiokonzert und bald schon gibt's das zweite Album. Die Rede ist von Anne Haight. Das Berliner Folk-Pop-Duo entwickelt sich prächtig und ist ab Herbst wieder deutschlandweit unterwegs. Wir verlosen Tickets.

Anne Haight haben sich während ihres Studiums in Görlitz kennengelernt. (Foto: Sophie Krische)

Anne Haight sind die Sängerin Anne Jurtz und die Bratschistin Kirstin Kroneberger. Mit seinem gefühlvoll reduzierten Sound ist das Duo gerade auf dem besten Weg, sich einen Namen zu machen. Ihr zweites Album steht auch schon in den Startlöchern, nachdem Anne Haight erfolgreich 10.000€ mittels Crowdfunding auftreiben konnten. Der Zuspruch und das Vertrauen ihrer Fans genießt das Duo in vollen Zügen, erzählt Jurtz:

Das ist ein super Gefühl. Ich finde es ganz toll, dass jemand das Vertrauen hat, dass das Ergebnis auch wirklich gut wird. Ohne dieses Geld würden wir das Album nicht realisieren können.

Jede Bühne hat ihre Vorzüge

Eine Vorab-EP haben Anne Haight bereits im März aufgenommen. In den kommenden Monaten bringen sie diese auch deutschlandweit auf die Bühne. Anne Haight genießen es jedes Mal, wenn sie ihre Songs dem Publikum präsentieren können. Dabei ist es ganz egal, wie groß die Location ist.

Wir haben uns bisher so gut wie überall wohlgefühlt. Wenn es irgendwo nicht so gut war, dann lag es höchstens an technischen Bedingungen. Die Auftritte sind ganz unterschiedlich. Im Admiralspalast Berlin beispielsweise war es ziemlich berauschend, weil sehr viele Leute zugehört haben. Ein intimer Auftritt in einem Wohnzimmer ist natürlich etwas ganz anderes, aber auch sehr schön und beglückend.

Wir verlosen Tickets

In Städten wie Hamburg, Leipzig oder Friedrichshafen kann man Anne Haight demnächst wieder live erleben. Alle Termine gibt’s wie immer online auf detektor.fm. Wir verlosen Tickets für die Tour. Wer die gewinnen möchte, schreibt eine Mail mit dem Betreff „Anne Haight + Wunschstadt“ und seinem Vor- und Nachnamen an musik@detektor.fm. Die Gewinner werden anschließend von uns per E-Mail benachrichtigt.

Letztes Jahr haben Anne Haight ein detektor.fm-Studiokonzert gespielt. Impressionen vom Konzert gibt’s hier.