detektor.fm präsentiert: Lingby auf Tour

Indiepop mit Durchschlagskraft

17.03.2015

Die Kölner Indieband Lingby hegt eine Leidenschaft für Posaune, Horn und Boxsport. Da fliegen im Musikvideo auch schon mal die Fäuste. Ende März bringen Lingby ihr zweites Album raus: "Twist And Turn". Für die anschließende Tour verlosen wir Tickets.

Zwei Bandmitglieder von Lingby sind leidenschaftliche Hobbyboxer. Das wird auch in dem Video zu "Two" aufgegriffen. Foto: Christian Faustus

Lingby - Twist and Turn

Twist and Turn

Lingby

(Fleet Union, bereits erschienen)

Es ist keine typische Bandbesetzung, in der Lingby Ihre Songs präsentieren. Die Kölner Band macht zwar keinen Pop mit Pauken und Trompeten, aber immerhin mit Hörnern, Posaunen und Orgeln. Genau das macht den Sound der fünfköpfigen Band so interessant. Nach ihrer klassischen Musikausbildung wollten die Schwestern Judith und Carmen Heß lieber eigene Musik machen. Immer nur klassische Stücke mit dem Orchester nachzuspielen reichte ihnen nicht mehr.

Klassik war gestern

Zusammen mit Willi Dück, Dennis Jüngel und Maik Vleurinck machen sie „Orchestral Pop“, wie es auf ihrer Facebookseite heißt. Das klingt mal schwermütig und melancholisch und dann wieder unbeschwert und frei.

Neben der Musik teilen zwei Mitglieder von Lingby auch noch ein weiteres Hobby: Sie boxen. Judith Heß und Willi Dück sind seit einiger Zeit dem Boxsport verfallen. Die Leidenschaft für den Sport wird auch in Lingbys aktuellem Musikvideo zu „Two“ deutlich. In dem steigen die beiden Musiker gegeneinander in den Ring. Laut Lingby eignet sich die Musik im Alltag aber deutlich besser als emotionales Ventil. Auch wenn die Band gar nicht immer Dampf ablassen muss. Sogar innerhalb einer stressigen Tour ist das Bandleben der fünf meistens harmonisch, sagen die Geschwister Heß.

Ich finde, wir gehen schon respektvoll miteinander um. Ich habe von anderen Bands wesentlich schlimmere Geschichten gehört.

Wir verlosen Tickets

Im April schlagen sich Lingby auf ihrer Deutschlandtour quer durch die Republik. Für die Konzerte verlosen wir Tickets. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff: Lingby an musik@detektor.fm schicken. Den Namen und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden von uns rechtzeitig per Mail benachrichtigt.

Redaktion: Patrick Schütz