detektor.fm präsentiert: Lùisa auf Tour

25.01.2013

Lùisa ist klein, zierlich, blond und gerade mal 20 Jahre alt. Das kann man gar nicht glauben, wenn man ihre Stimme hört. Die ist rauchig und tief und ein totaler Kontrast zu ihrer äußeren Erscheinung. Letztes Jahr hat sie ihr Debütalbum „One Youth Ago“ rausgebracht. Damit tourt sie ab Februar durch Deutschland.

Die 20-jährige Lùisa überrascht mit ihrer rauchigen, tiefen Stimme (Foto: Marie Hochhaus).

Vor fünf Jahren hat Lùisa angefangen Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben. Dabei haben sie vor allem Feist und José Gonzales beeinflusst. Ihre Songs hat sie im Juni auf ihrem Debütalbum One Youth Ago veröffentlicht. Der Album-Titel scheint nicht zu passen, für eine gerade mal 20-Jährige. Aber das ist Definitionssache. Lùisa bezeichnet die letzten vier Jahre als ihre Jugend. In dieser Zeit sind auch die Songs entstanden.

One Youth Ago hat die Wahlhamburgerin in Eigenregie produziert. Von ihrer kleinen limitierten Auflage von 300 Stück hat sie jetzt nicht mal mehr die Hälfte. Lùisa ist auf dem Weg, bald nicht mehr nur ein Geheimtipp zu sein.

Seit zehn Monaten lebt Lùisa in Hamburg und hat dort mittlerweile in den bekanntesten Clubs gespielt. Bei ihren Live-Auftritten wird die Musikerin von einer Band unterstützt oder behilft sich mit Loops.

Wer Lust bekommen hat Lùisa live zu erleben, hat dazu schon ab Februar die Möglichkeit. Dann ist die junge Musikerin auf Deutschland-Tour.