detektor.fm präsentiert: Wooden Peak

23.09.2013

Jüngst gab es im Talkradio mit den Labelmachern von Analogsoul schon einen Vorgeschmack auf neue Musik der Leipziger Kreativzelle. Eine der nächsten Veröffentlichungen von Analogsoul ist das dritte Album der Band Wooden Peak. „Polar“ wird es heißen. Im November kommt es raus und schon ab Oktober präsentieren Wooden Peak die neuen Songs live. Wir verlosen Tickets.

Sebastian Bode und Jonas Wolter sind Wooden Peak. (Foto: Timo Roth)

Wooden Peak - Polar

Polar

Wooden Peak

(Analogsoul, bereits erschienen)

Das Duo Wooden Peak steht wie der Name schon verrät für starke Naturverbundenheit. Das Ergebnis sind organische Songs, die auf den typischen Lärm aktueller Pop-Produktionen getrost verzichten können. Passend dazu haben Wooden Peak ihre Musik bisher hauptsächlich an abgelegenen Orten geschrieben.

Vom Wald in die Stadt

Für die Arbeit an ihrem kommenden Album Polar ist die Band allerdings nach Leipzig gezogen. Das hier ansässige Label Analogsoul wird die neue Platte der beiden veröffentlichen. Label-Chef Fabian Schütze ist sich sicher, dass die neue Umgebung Polar entscheidend geprägt hat:

Das vorige Album war ein Wald-Album. Jetzt kommt ein Stadt-Album. Beide Alben sind wirklich gegensätzlich. Es war das erste Mal, dass vor dem Studio plötzlich Beton und Autos waren. Es ist schon entscheidend, in welchem Umfeld man Musik schreibt.

Das Zweimannorchester

Schon beim Schreiben der Songs behalten Wooden Peak die Live-Umsetzung immer im Kopf. Ihr Instrumentenumfang ist dennoch alles andere als überschaubar. Kaum zu glauben, dass hier ein Duo spielt. Die selbst gewählte Bezeichnung als „Zweimannorchester“ trifft deshalb absolut zu. Sänger Jonas Wolter hat uns den Aufbau des Live-Setups erklärt:

Ich spiele Akustikgitarre und singe. Gleichzeitig spiele ich aber auch Melodien und Basstöne auf einer Fußorgel. Außerdem sind auch einige Gitarreneffekte dabei. Zusätzlich gibt es ein Schlagzeug an dem auch gesungen wird. Daneben steht ein Elektronik-Tisch mit Computer, Keyboards und weiteren Effekten, die parallel bedient werden.

Tickets für die Tour gewinnen

Wer jetzt neugierig ist, wie die Live-Performance von Wooden Peak genau aussieht, kann die Band auf ihrer kommenden Deutschland-Tour live erleben.

Wir verlosen Tickets für die Tour. Wer die gewinnen möchte, schreibt eine Mail mit dem Betreff „Wooden Peak + Wunschstadt“ und seinem Vor- und Nachnamen an musik@detektor.fm. Die Gewinner werden anschließend von uns per E-Mail benachrichtigt.