detektor.fm präsentiert: Yasmine Tourist auf Tour

30.01.2013

Yasmine Tourist kommen aus der Nähe von Stuttgart und wollen dort auch bleiben. Dort zählen sie als Folk-Band nämlich noch zu den Exoten. Jetzt haben sie Stuttgart aber für eine Weile verlassen und touren mit ihrem gleichnamigen Debütalbum durch Deutschland. Wir verlosen Tickets.

Aus einem Ein-Mann-Projekt ist eine sechsköpfige Band herangewachsen (Foto: Delia Baum).

Das Letzte, woran man bei der Musik von Yasmine Tourist denkt, ist Death Metal. Genau damit hat aber alles angefangen. Frontmann Dominik Gerwald hat in einer Metalband gespielt, bevor er das Projekt Yasmine Tourist ins Leben gerufen hat. Im Februar veröffentlicht er mit seiner Band das gleichnamige Debütalbum, das so gar nicht nach Death Metal klingt.

Yasmine Tourist war 2007 noch ein Ein-Mann-Projekt von Sänger Gerwald. Um keine Kompromisse eingehen zu müssen wollte er seine Songs lieber allein schreiben. Ein wenig Unterstützung für Live-Auftritte hat er aber gebraucht und Yasmine Tourist ist zu einer sechsköpfigen Band herangewachsen.

Mit der deutschen Sprache kann Gerwald sich nicht wirklich anfreunden. Deshalb bevorzugt er in seinen Songs Englisch, wie auch seine Vorbilder Bonnie ‚Prince‘ Billy oder Tom Waits.

Ihr Debütalbum haben Yasmine Tourist im Berliner Studio Popschutz der befreundeten Band Brokof aufgenommen. Elf folkige, melancholische Songs sind dort entstanden. Das fertige Produkt kommt am 8. Februar in die Läden. Wer nicht bis zum Release warten möchte, kann Yasmine Tourist schon jetzt live sehen. Mit dem neuen Album im Gepäck sind sie gerade auf Deutschland Tour.

Für die Konzerte verlosen wir jeweils zwei Tickets. Einfach eine Mail schreiben. Und zwar an musik@detektor.fm. Betreff: Yasmine Tourist, Vor- und Zuname und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden von uns dann rechtzeitig per Mail benachrichtigt.