Dockville Talks: Bands hautnah auf der Interviewbühne

01.08.2013

Zehntausende Musikfans zwischen Bäumen, Wiesen, Kunst-Installationen und vor einer atemberaubenden Hafen-Kulisse: das ist das MS Dockville Festival. Gemeinsam haben wir eine besondere Festival-Premiere ausgeheckt: Die MS Dockville Talks & Acoustic Sessions.

Festival-Atmosphäre auf einer Flussinsel - Szene vom MS Dockville 2011. Foto: Stefan Malzkorn

In den vergangenen Jahren hat sich das MS Dockville mit seinem geschmackssicheren Booking und dem vielseitigen Rahmenprogramm (Stichwort: Kunstcamp) in der Festival-Landschaft einen großen Namen gemacht. Auch in diesem Jahr konnte sich das Line Up sehen lassen: Woodkid, Foals, Haim und CHVRCHES sind nur einige von vielen schillernden Namen gewesen.

JEVER LIVE präsentiert: die MS Dockville Talks and Acoustic Sessions

41120 

In diesem Jahr hat es auf dem Dockville eine fantastische Premiere gegeben: Zusammen mit den Kollegen von ByteFM haben wir Bands und Künstler zu Gesprächen und Sessions eingeladen. Live und auf einer Bühne. So haben Festival-Besucher ihre Lieblingsbands am frühen Nachmittag ganz entspannt hautnah erleben dürfen, beim entspannten Plaudern auf der Interview-Bühne.

Die Bands und alle Interviews

Während des Festivals haben wir diese Bands auf der „Nest“-Bühne begrüßt – und auch gern eure Fragen gestellt: