MiXery-Plattenkoffer: Simon Strotmann

Simon Strotmann kompiliert

04.09.2015

Simon Strotmann, Hamburgs feinster Untergrund-Connaisseur hat uns ein Mixtape feinster Funk- und Soulperlen aufgenommen.

Von Bill Withers bis Eddy Grant. Simon Strotmann im Mix. Collage: detektor.fm

Von Bill Withers bis Eddy Grant. Simon Strotmann im Mix. Collage: detektor.fm

Der MiXeryPlattenkoffer. Immer freitags ab 19 Uhr.


Wenn man in Hamburgs musikalischen Untergrund wühlt, stößt man früher oder später auf Simon Strotmann. Modelabel-Betreiber, Podcaster und DJ sind alles Begriffe, die auf ihn zutreffen. Seine Erfindung Common Cause war erst eine Sendung auf byte.fm, später DJ-Mix-Serie und schließlich Party-Reihe. Dazu betreibt Strotmann das politisch überaus korrekte Modellabel toodot.

Für uns hat er sich die Zeit genommen und eine Stunde Funk und Soul aufgenommen.


Mixery_Plattenkoffer


Tracklist

01. Oscar Peterson Trio – Nightingale
02. Lindenberg – We’ve Had Our Time
03. Barry White – Honey Please, Can’t Ya See
04. Evelyn King – Stop That
05. Bill Withers – Heartbreak Road
06. High Fashion – You Satisfy My Needs
07. Leon Haywood – Desire
08. Herbie Hancock – Just Around The Corner
09. Sparks – Tryouts For The Human Race
10. Eddy Grant – I Love To Truck
11. The Supremes – You’re Whats Missing In My Life
12. Evans Pyramid – Never Gonna Leave You