Musikvideo | Charles X mit „Can You Do It“

Entfremdete Realität von und mit Charles X

30.03.2016

Ein Pferderennen, nachts, mitten in Los Angeles? Im Musikvideo "Can You Do It" von Charles X wird mit einem abstrakten Animationsstil eine düstere, aber lebhafte Geschichte erzählt. Warum reiten diese Männer nachts durch die Stadt?

Charles X stellt in seinem neuen Musikvideo eine ganz einfache Frage: Can You Do It? Kannst du es schaffen?

Aber was soll man schaffen? Nichts geringeres als das Leben selbst.

Vom Bordstein zur Skyline

In den ersten paar Sekunden des Videos könnte man an ein illegales Autorennen denken. Nächtliche Versammlungen auf der Straße, rote Leuchtfeuer – und ein Junge auf einem Fahrrad markiert eine Startlinie. Doch dann öffnen sich die Garagen und die Rennfahrer kommen mit Pferden heraus.

Man fragt sich: Was ist da los? – Maurice Gajda

Ein Pferderennen in den Vororten von Los Angeles. Dieser Widerspruch zwischen dem Eliten-Sport und der ärmlichen Umgebung ist der Kern des Videos. Schließlich ist Charles X selbst in so einem Vorort aufgewachsen. Im Galopp verlässt das Musikvideo die Suburbs, um dann in Downtown L.A. anzukommen. Das Pferderennen als Allegorie auf das Leben.

Über Charles X weiß man nicht viel. Ist so ein wenig Elektropop, ein wenig Indie schwimmt da auf jeden Fall auch mit. Und das ist jetzt so mehr oder weniger der erste Aufschlag im Ausland. – Maurice Gajda

Charles X spielt auf jeden Fall mit vielen Stilen: von Jazz über Soul bis Pop. Alles wird unterlegt von einem Beat, der synchron zum Lauf der Pferdehufe schlägt. Die Animation ist minimalistisch gehalten, fast schon wie Papierschnitte.

Für das Video hat sich der Musiker mit dem Animations-Regisseur Quentin Baillieux vom Regie-Duo Paralell zusammengetan. Baillieux hat seinen markanten Animationsstil auch schon bei vorherigen Projekten erkennen lassen: Einfach, aber schwungvolle 2D-Animationen, die hin und wieder in die dritte Dimension übergehen.

Ob er auf schnellen Pferden reiten kann, wissen wir nicht, aber Maurice Gajda kann auf jeden Fall mit detektor.fm-Moderatorin Juliane Neubauer das Musikvideo der Woche einordnen.

ZHUIm Video zu "Can You Do it" befinden wir uns mitten in der Nacht und es ist alles so ein bisschen dunkel-düster animiert, aber trotzdem sehr, sehr farbenfroh. Ich bin gar nicht sicher: Ist das surrealistisch? Ist das kubistisch? Auf jeden Fall ziemlich entfremdete Realität.Marcus Gajdahat eine Vorliebe für Musikvideos mit Kunst-Anspruch. 

Redaktion: Christopher van der Meyden

Musikvideo der Woche: Charles X – „Can You Do It“

Charles X– Can You Do it from Parallel on Vimeo.