Musikvideo der Woche | Citizens! „Lighten Up“

Das Leben in einem Comic

18.03.2015

Zwei Models, ein Loft in Frankreich, ein Comic-Fuchs, leichte Musik - das ist das Video "Lighten Up" von Citizens!. Das Rezept für das perfekte Musikvideo? Fragen wir doch einmal Maurice Gajda.

Mal locker machen

Ein lauer Sommernnachmittag in einem sonnendurchfluteten Loft. Katerina und Ina sind gerade erst aufgewacht. Oder schlafen sie noch? Ein gezeichneter Fuchs schleicht durchs Zimmer, eine Schlange windet sich um eine Skulptur. Das Leben in Frankreich ist schön. Wie in einem Comic. Plötzlich fangen sie leichtfüßig an zu tanzen. Sie tanzen zu der leichten Musik von Citizens!, zu deren Song „Lighten up“.

Londoner Jungs

Die britische Hauptstadt hat schon viele großartige Bands hervorgebracht. Nicht nur Amy Winehouse, die Babyshambles, The Clash, sondern auch die Jungs von Citizens! kommen aus London. Die Indie Rock-Band besteht aus Tom Burke (Gesang), Lawrence Diamond (Keyboards), Mike Evans (Drums), Martyn Richmond (Bass) und Thom Rhoades (Gitarre). Zusammengefunden haben sie sich im Sommer 2010.

Animierte Realität im Musikvideo

Citizens! spielen in dem Video „Lighten Up“ mit frühlingshafter Ästhetik und High Key-Beleuchtung. Gezeichnete Tiere beobachten die Models beim Ausflippen und Tanzen. Plötzlich erscheinen verschiedene Typo-Schriftzüge und Wörter. Sie spielen mit den Mädchen und der Stimmung. Das Musikvideo macht nicht nur Spaß, sondern auch Lust auf den Frühling, findet unser Musikvideofan Maurice Gajda.

Packend erzählt, wunderschön gefilmt, musikalisch dicht arrangiert. Für Maurice Gajda hat “Lighten Up” von den Citizens! alles, was es für ein gutes Musikvideo braucht. Er hat uns erzählt, warum er das Video so besonders findet.

ZHUDas ist ein Video, dass möchte ich nicht im Winter oder Herbst sehen, sondern im Frühling. Die Energie die da zurückkommt ist sehr schön.Maurice Gajdaunser Musikvideoliebhaber hat Lust auf Frühling und Meer 

Redaktion: Maria Mathias