Play

Musikvideo der Woche | Die Antwoord mit „Pitbull Terrier“

Ein brutaler Pitbull übernimmt das Viertel

Ein menschlicher Pitbull reißt sich von der Leine, läuft seinem Besitzer davon und rennt durch die Stadt. Das Musikvideo zu „Pitbull Terrier“ von Die Antwoord ist gewalttätig und brutal, doch am Ende auch etwas rührend.

Durchgeknallt, brutal und ein bisschen ekelig. Damit lässt sich das neue Video zu  „Pitbull Terrier“ von Die Antwoord wohl am Besten beschreiben. Ist es am Anfang nur skuril, wenn ein Junge mit einem angeleinten menschlichen Pitbull durch die Straßen zieht, wird es nach und nach immer brutaler: Der Pitbull – gespielt vom Die Antwoord-Frontmann Ninja selbst –  reißt sich von der Leine und geht auf Menschenjagd.

Provokation oder Ästhetik?

Am Ende muss Pitbull Ninja fast für seine schlechten Taten büßen, doch Sängerin Yo-Landi ist rechtzeitig zur Stelle und bringt alles zum Guten. Skuril und gewalttätig, aber keine Provokation, sagt Maurice Gajda über unser Musikvideo der Woche.

Für mich ist da tatsächlich eine Ästhetik drin, die ich so bei keinem anderen Popact sehe – vielleicht bei Lady Gaga, da aber ganz dolle weichgespühlt.Maurice Gajda
Musikvideo der Woche: Die Antwoord „Pitbull Terrier“ 04:17

http://vimeo.com/96218180

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen