Musikvideo der Woche | The Avalanches – Frankie Sinatra

Auf Drogen mit Frankie Sinatra

04.01.2017

Wir befinden uns im Süden der USA. Zwischen trostlosem Jahrmarkt und Familientrott erhellt eine neongelbe Substanz den Alltag der Menschen. Leider ruft sie einige skurrile Begegnungen hervor ... nicht alle davon sind jugendfrei.

Beim letzten Video gab es noch kein Youtube

The Avalanches haben sich etwas Zeit gelassen. Ganze 15 Jahre liegen zwischen dem letzten Album ,,Since I left you“ und dem jetzigen ,,Wild Flower“ eine lange Zeit zum Sammeln von Inspirationen.

Reisen und ferne Kulturen gelten bekanntlich als beste Quelle und vielleicht haben die Jungs aus Melbourne auch die Sümpfe im Süden der USA besucht. Denn das neue Video des Songs „Frankie Sinatra“ spielt in den Tiefen des Mississippi-Deltas.

Regisseur ist der Künstler Fleur Fortuné. Der Pariser arbeitete in der Vergangenheit bereits mit Musikern wie M83, Skillex oder Drake zusammen. Bei Fortuné verschmelzen Wirklichkeit und Phantasie.

“I’m so high. You’re so high“

Der Zuschauer wird auf einen beschaulichen Jahrmarkt eingeladen. Kinder rennen umher, die Blaskapelle spielt. Es ist warm, sehr warm. Die Sonne strahlt mit aller Kraft vom Himmel und weckt die Gier nach Abkühlung.

Aus einem Eiswagen verkauft ein gewisser Frankie eine neongelb leuchtende Substanz, die aus Homer Simpsons Atomkraftwerk stammen könnte. Diese versetzt die Besucher des Jahrmarktes in Trance handelt es sich um eine Droge?

Eingenommen als Eiscreme oder Shake verwandelt es den trist wirkenden Alltag der Bewohner in ein Feuerwerk aus Emotionen und Tänzen. Die Substanz ist auf dem Jahrmarkt der Renner.

Auffallend ist der ständige Wechsel von ,,nüchterner“ und ,,konsumierender“ Perspektive im blauen Filter: dicke Ehemänner werden zu durchtrainierten Indianerhäuptlingen und gelangweilte Traktorfahrer verwandeln sich in lächelnde Hunde. Es folgen Wasserbootrennen und Schießereien, die an den Kitsch des amerikanischen Südens erinnern.

Ungewöhnliche Orte sind bei The Avalanches Pflicht

Ob nun Ballhaus im Song ,,Since I left you“ oder Latenightshow in ,,Frontier Psychiatrist“, die Avalanches zeigen sich gerne experimentierfreudig. Jedoch weicht ,,Frankie Sinatra“ mit seiner grünen Natur und Weite in den Bildern etwas von den bisher doch eher urbanen Drehorten ab. Nach 15 Jahren ist offenbar auch mal Zeit für was Neues.

Über das Musikvideo hat detektor.fm-Moderatorin Marie Landes mit Maurice Gajda gesprochen.

ist unser Musikvideo-Profi.Was sehen die Menschen? Das Video der Avalanches macht Kopfkino. Das schafft sonst nur Radio.Maurice Gajdahat wahrscheinlich rückblickend sein Video des Jahres 2016 gefunden. 

Das Musikvideo der Woche | The Avalanches mit „Frankie Sinatra“