Musikzimmer – Ausgabe 08/2017

Das Musikzimmer im August

16.08.2017

Diesen Monat im Musikzimmer: neue Songs von lùisa, Kafka Tamura und Tim Neuhaus. Dazu eine Handvoll Newcomer in der Demoecke und unsere Band des Monats Helen Fry.

Das Neueste aus der Musikszene im deutschsprachigen Raum. Bild: detektor.fm

Playlist

  1. Tim Neuhaus – American Dream In Berlin
  2. Lali Puna – The Bucket
  3. Yukno – Sonne
  4. lùisa – The Underground
  5. Helen Fry – Plasticine (Band des Monats)
  6. Inner Tongue – Dig Deeper
  7. Helgen – Fernsehturm
  8. Kafka Tamura – Find Me Well
  9. Albrecht Schrader – Ganz normal
  10. Missincat – Mother (feat. La Boum Fatale)
  11. Karl die Große – Die Stadt
  12. Ray Novacane – Sweet Liar
  13. Me And My Drummer – Bloodmoon

Die nächste Ausgabe des Musikzimmers läuft am 20. September. Bis dahin gibt es immer mittwochs um 19 Uhr im Wortstream die Wiederholung der aktuellen Ausgabe.

Derweil könnt ihr in der Demoecke für unsere nächste Band des Monats abstimmen. Ihr macht selbst Musik? Wir bringen euch ins Radio! Schickt uns eure Songs, am besten per Link (Soundcloud, Bandcamp, Dropbox…) an musikzimmer[at]detektor.fm.


Musikzimmer News

Goldener Pudel öffnet wieder

Jubel in St. Pauli – der Golden Pudel Club öffnet wieder seine Türen. Nach eineinhalbjähriger Pause wird der Club wiederbelebt, schon ab September soll es regelmäßig Veranstaltungen geben. Im vergangenen Jahr hatte ein vermutlich vorsätzlich gelegtes Feuer den Dachstuhl des Gebäudes zerstört, der Pudel musste schließen. Darauf folgte ein Kleinkrieg der Betreiber um die Zukunft des Clubs, der letzten Sommer beigelegt werden konnte. Im Moment kann das Untergeschoss wieder als Tanzfläche genutzt werden. Der Wiederaufbau des Obergeschosses soll 2018 abgeschlossen werden.

Audiolith startet Deep House Sublabel

Der Club ist tot, lang der lebe der Club! Unter diesem Motto hat das Berliner Label Audiolith das neue Sublabel Hold Your Ground gestartet. Hold Your Ground veröffentlicht Techno, Deep House, Progressive House und Tech House. Ob aus Hamburg, Berlin, Austin, Polen oder Ägypten – Hauptsache deep und techy, Musik für den Club eben. Die erste Veröffentlichung von Hold Your Ground ist die EP „Alles gut“ von Jakob Häglsperger alias Kalipo.

Bewerbungsphase für das Eurosonic 2018 läuft

Das Eurosonic in Groningen ist das größte Showcasefestival in Europa. Es bietet Newcomern gute Chancen auf mehr Shows bei den wichtigsten europäischen Festivals, denn Booker von über 400 Musikfestivals sind vor Ort und halten Ausschau nach neuen Talenten. Im Rahmen des European Talent Exchange Programme werden diese Auftritte gefördert. Künstler wie Roosevelt, White Wine oder Gurr haben davon schon profitiert. Die Bewerbungsfrist für 2018 läuft noch bis zum 1.September.

Mit neuer Musik in den Herbst

„Exit Strategies“ sollte jeder parat haben, das Berliner Duo The/Das hat sogar ein ganzes Album darüber gemacht. Die zwölf neuen Tracks bewegen sich zwischen zurückgezogenem Hören und der Ausgelassenheit der Tanzfläche. „Exit Strategies“ erscheint am 8. September.

Über fünf Jahre ist das letzte Studioalbum von Kettcar „Zwischen den Runden“ jetzt schon alt. Zeit für was Neues und tatsächlich: die Band um Sänger Marcus Wiebusch hat elf neue Songs aufgenommen, die am 13. Oktober auf dem Album „Ich vs. Wir“ bei Grand Hotel van Cleef erscheinen.

Beim selben Label steht auch Tim Neuhaus unter Vertrag und auch er hat neue Songs aufgenommen. „Pose I + II“ heißt sein neues Album, das am 12. September erscheint.

In Anlehnung an Sly & The Family Stone hat Die Türen-Sänger Maurice Summen sein Soloprojekt Maurice & Die Familie Summen genannt. Und auch musikalisch geht es funky zu: Party und Awareness werden mit Funk, Soul und Hiphop serviert. „Bmerica“ heißt das Album dazu und erscheint am 6. Oktober bei Staatsakt.