Musikzimmer | Band des Monats: Liitto

Koalition auf Finnisch

20.07.2016

Liitto ist finnisch und bedeutet Koalition. Mit ihren Songs will das gleichnamige Leipziger Duo Hörgewohnheiten über Bord werfen und das Ohr für Neues öffnen. Mit ihrem experimentellen Pop haben es Liitto zur Band des Monats im Musikzimmer geschafft.

Liitto wollen Hörgewohnheiten auf den Kopf stellen. Foto: PR

Seit Anfang 2015 machen die beiden Leipziger Matthias Schwarz und Jens Anders unter dem Namen Liitto gemeinsam Musik. Vorher hatten sie schon in einem Improvisationsprojekt zusammengespielt.

Wir spielen beide E-Gitarre, Synthesizer und es gibt Gesang. Dann haben wir noch „die Maschine“, das ist ein Computer aus dem Beats und Loops kommen.

Brüche in den Songs

Überraschende Elemente und Extreme – Littoo machen sperrige Popmusik, die von Dualismen lebt. Sie wollen, dass ihre Songs auch nach mehrmaligem Hören spannend bleiben.

Es gibt die Dimension zwischen analoger und digitaler Musik und im Sound die Gegensätze zwischen Popmelodien und Krach und Zufällen, die passieren können.

Mit dem Song „Response“ haben Liitto in der Demoecke die meisten Sterne geholt und ist damit unsere Musikzimmer-Band des Monats.