Musikzimmer | Band des Monats: Paper Thieves

Touren in Neuseeland

18.01.2017

Paper Thieves wohnen in Berlin, haben ihre Wurzeln aber auch in Neuseeland und Brasilien. Mit ihrer verträumten Mischung aus Leichtigkeit und Melancholie haben sie es zur Band des Monats geschafft.

Band des Monats Dezember: Paper Thieves. Foto: Band

Seit zwei Jahren machen Paper Thieves gemeinsam Musik. Die vier Mitglieder haben ihre musikalischen Wurzeln im Jazz und Indierock und kombinieren in ihrer Musik groovende Rhythmen mit Gitarren und Keyboardflächen. Die Stimme von Sängerin Leah Christensen ist zerbrechlich und kraftvoll zugleich.

Leah kommt aus dem Jazz und kann auch Cello spielen. Hotte spielt Keyboard und ist ein Allroundtalent, er fühlt sich in allen musikalischen Bereichen daheim.

Aliens und Einsamkeit

Für die Texte sind vor allem Schlagzeuger Markus und dessen Träume verantwortlich.

Er verarbeitet darin, was ihm scheinbar passiert ist. Er wird zum Beispiel regelmäßig von Aliens entführt oder er träumt davon, dass er von allen Menschen ignoriert wird.

Paper Thieves‘ nächster Halt: Neuseeland

Ein großer Traum der Band ist es, in Neuseeland – dem Heimatland von Sängerin Leah – auf Tour zu gehen. Mit ihrem Song „I’d like to stay“ haben Paper Thieves in der Demoecke die meisten Sterne geholt und sind unsere Band des Monats.