Nada Surf auf Tour

Auf der Suche nach dem Bauchgefühl

03.11.2016

Nada Surfs Debütalbum „High/Low“ ist mittlerweile schon 20 Jahre alt. Keiner ist von dieser Zahl überraschter als Sänger Matthew Caws. Mit Album Nummer sieben im Gepäck gehen Nada Surf jetzt auf Tour. Wir verlosen Tickets.

Selbst ein bisschen überrascht, dass es die Band schon 20 Jahre gibt - Matthew Caws (3.v.l.) von Nada Surf. Foto: PR

Nada Surf - You Know Who You Are

You Know Who You Are

Nada Surf

(City Slang, bereits erschienen)

Es gibt definitiv einige graue Haare mehr auf dem Kopf von Matthew Caws als zu Beginn der Bandkarriere von Nada Surf – vor allem, wenn man das mit dem Video zu ihrem ersten Hit „Popular“ vergleicht. Caws ist selbst ein bisschen überrascht davon, dass es Nada Surf ganz offensichtlich schon seit 20 Jahren gibt. „Das war jedenfalls nicht unbedingt unser Plan“, sagt er im Rückblick auf die Anfangszeit der Band.

Als wir angefangen haben, waren meine Ambitionen deutlich niedriger. Ich wollte einfach mal in ein paar coolen Clubs spielen, und dann vielleicht mal auf Tour gehen. Aber das wir das so lange machen würden – und in so vielen Ländern – ist für mich immer noch überraschend. Wir hatten das Glück, dass unser Publikum sehr loyal und enthusiastisch ist. Deshalb fühlt sich das Ganze auch nicht wie Arbeit an.

Du weißt, wer du bist

Die Lust am Songschreiben hat Matthew Caws jedenfalls nicht verloren, auch wenn es mit dem neuen, mittlerweile siebten Album länger gedauert hat als gedacht. Nach dreijähriger Pause hatte Matthew voreiligerweise schon Anfang 2015 auf Facebook verkündet, die Platte sei so gut wie fertig. Bei genauerem Hinhören war er dann aber doch nicht zufrieden mit dem bereits eingespielten Material. Das Bauchgefühl sagte: alles zurück auf Anfang. Nicht zuletzt deshalb heißt das Album „You know who you are“.

Ich musste in letzter Zeit ein paar Entscheidungen treffen, bei denen ich nicht genau wusste, was mein Bauchgefühl eigentlich sagt. Es ging im Grunde in zwei Richtungen und ich wusste nicht, welcher davon ich vertrauen sollte. Der Albumtitel hat für mich etwas Tröstliches in so einer Situation. Selbst wenn du für den Moment verwirrt bist – tief in dir drin weißt du, wer du wirklich bist.

Tickets gewinnen

Nada Surf haben neue und alte Songs jüngst mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg eingespielt und auf einem Live-Album veröffentlicht. Mit „kleinem Besteck“ geht die Band im November auf Tour. Wir verlosen Tickets für die Konzerte. Einfach eine Mail schreiben an musik[at]detektor.fm. Betreff: Nada Surf. Vor- und Zuname sowie die Wunschstadt nicht vergessen! Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.