Tickets für Eels in Berlin und Hamburg

Intimität in groß

18.06.2014

Eels spielen seit knapp 20 Jahren Konzerte auf der ganzen Welt. Auch 2014 sind sie wieder auf großer Reise und machen zwei Stopps in Deutschland. Wir verlosen Tickets.

Mark Oliver Everett oder kurz Mr. E - Mastermind der Eels. Foto: PR

Mark Oliver Everett oder kurz Mr. E - Mastermind der Eels. Foto: PR

Eels gehören zu den wenigen Bands, die mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit neue Alben rausbringen und trotzdem in jeder freien Sekunde Konzerte auf der ganzen Welt geben. Nach dem Erfolg ihrer zehnten Platte „Wonderful, Glorious“ 2013, haben sich Eels im April 2014 gleich mit ihrem Nachfolger zurückgemeldet. Mit „The Cautionary Tales of Mark Oliver Everett“ sind Eels nun auf Tour.

Intimität in groß

Auf ihrer letzten Tour konnte man die Band noch ausgelassen in Jogginganzügen rocken sehen. Gemäß den sanfteren Tönen auf dem neuen Album, dürften die anstehenden Konzerte musikalisch intimer ausfallen, mit Streichern statt nölenden Gitarren. Der Instrumentierung angemessen spielen Eels ihre beiden Deutschland-Shows nicht in verrauchten Clubs, sondern in großen Konzerthäusern.

24.06. Berlin – Tempodrom
22.07.  Hamburg – Laeiszhalle

Dieses Erlebnis sollte man sich nicht entgehen lassen. Denn Eels können auch in großen Hallen das Gefühl der Intimität und Nähe vermitteln. Und bekannterweise sind sie live nie wie auf Platte. Alles wird umstrukturiert, neu interpretiert und auf den Kopf gestellt.

Wir verlosen Freikarten

Für die Konzerte verlosen wir Freikarten. Einfach eine Mail schreiben an musik@detektor.fm. Vor-, Nachname und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden rechtzeitig von uns per Mail benachrichtigt.