Zehn Jahre detektor.fm | Party mit Shout Out Louds, ÄTNA und Lars Eidinger

Wir feiern ein Jahrzehnt detektor.fm

Kann uns mal jemand kneifen? Vor einer Dekade haben wir detektor.fm ins Leben gerufen. Wir sind stolz und überglücklich, wie unser Pflänzchen in diesen zehn Jahren gewachsen ist und wollen das mit euch feiern. Am 16.11. in Leipzig. Mit dabei: Shout Out Louds, Ätna und Lars Eidinger.

Das Geburtstags-Lineup: Shout Out Louds (Foto: Emma Svensson), Lars Eidinger (Foto: Nils Müller), ÄTNA (Foto: Josefine Schulz)

Schon Wahnsinn, wie die Zeit fliegt. Wir sehen uns noch über dem Geschäftsplan brüten, unser erstes Studio zusammenzimmern und zum ersten Mal ins Mikrofon sagen: „Zurück zum Thema!“ Ist das jetzt wirklich schon zehn Jahre her?

Ende 2009 sind wir mit detektor.fm auf Sendung gegangen. Onlineradio mit Hirn, Herz und guter Musik – so der tollkühne Plan. Eine Insel fernab von dem Brei, der uns das Medium Radio irgendwann so madig gemacht hat. Heute sagen wir: „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.“

Audio auf Abruf haben wir von Beginn an mitgedacht. Konnte ja keiner ahnen, dass zehn Jahre später alle Podcasts hören. Oder etwa doch? Jedenfalls haben wir immer fest daran geglaubt. Und deswegen ist detektor.fm 2019 Onlineradio und Podcast-Plattform in einem.

Zehn Jahre detektor.fm. Das müssen wir uns erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Vor allem aber müssen wir das feiern! Mit euch. Unser erster runder Geburtstag. Kommt ihr? Shout Out Louds, Lars Eidinger, ÄTNA und die detektor.fm-DJs & Preller kommen auch.

Zehn Jahre detektor.fm – die Party

  • WANN: 16. November 2019
    • Einlass 19:30 Uhr
    • Beginn: 20:30 Uhr
  • WO: Täubchenthal, Leipzig
  • LINE-UP:
    • ÄTNA
    • Shout Out Louds
    • Lars Eidinger
    • detektor.fm-DJs & Preller
  • TICKETS: 24,- € (+ VVK-Gebühren) bei TixforGigs und Culton.

Tickets kaufen

Facebook-Event


Die Geburtstagsgäste:

Shout Out Louds

Shout Out Louds_WEB_Emma_Svensson

Ihr Zehnjähriges haben Shout Out Louds schon hinter sich. In unserer Zeitlinie sind die unwiderstehlichen Hymnen der Stockholmer Indie-Helden treue Begleiter. Der ewige Dancefloor-Klassiker „Please, Please, Please“ gehört zu den ersten Songs auf der detektor.fm-Playlist, später erobern Hits wie „Tonight I Have To Leave It“ und „Fall Hard“ unser Herz und unsere Rotation. Und auch in jüngerer Geschichte haben uns die Schweden wahre Pop-Perlen beschert. „Oh Oh“ zum Beispiel – ein Song, in dem es darum geht, seinen Traum nie aus den Augen zu verlieren. Einen besseren Soundtrack für zehn Jahre detektor.fm können wir uns nicht vorstellen.

Lars Eidinger

Lars Eidinger by Nils Müller(1) WEB

Ob auf der Theaterbühne, dem Flatscreen oder der Kinoleinwand – der sehr gute Schauspieler Lars Eidinger ist Meister eines Handwerks, das folgendes voraussetzt: ein Gespür für Stimmungen im Raum haben, auf das Publikum reagieren können, Energie erzeugen. Und da sind wir auch schon beim Auflegen. Lars Eidinger macht mindestens so lange Musik wie er schauspielert. Wenn er nicht gerade vor der Kamera steht (u.a. Alle Anderen, Babylon Berlin, 25 km/h) oder an der Schaubühne in Berlin als Hamlet oder Richard III. brilliert, sorgt er dort regelmäßig mit der legendären Partyreihe „Autistic Disco“ für Ekstase. Was der Protagonist der neuen Deichkind-Videos wohl bei unserem Jubiläum im Plattenkoffer mitführt? Achtung, Spoiler: Richtig gutes Zeug!

ÄTNA

ÄTNA 2 WEB © Josefine Schulz

Nach neuer Musik graben, Schätze bergen, filtern und vorstellen – unsere große Leidenschaft fürs Kuratieren bei detektor.fm speist sich aus der Überzeugung, dass die persönliche Empfehlung dem Algorithmus immer eins voraus hat: sie kann überraschen. Als wir zum ersten Mal ÄTNA gehört haben, gab es diesen Wow-Effekt. So stimmig, kontrastreich und geheimnisvoll haben wir Electro-Pop selten erlebt. Das Duo aus Dresden begeistert neben Kritikern derzeit Konzertbesucher von Rotterdam bis Istanbul. Wie schön, dass wir bei unserem Zehnten Zeuge dieser Wahnsinnsmusik werden dürfen.

detektor.fm-DJs & Preller

Was sich in zehn Jahren so an Platten im Regal anhäuft, könnt ihr euch vorstellen. Was unsere Musikredaktion in dieser Zeit an Songs durch die detektor.fm-Rotation geschleust hat, weiß sie wahrscheinlich nicht mal selber. Wie gut, dass Aussieben und Selektieren zu ihren Spezialgebieten gehören. Nachdem wir euch also nun zehn Jahre unsichtbar aus dem Netz beschallt haben, trauen wir uns mit unseren Radiogesichtern raus in die freie Wildbahn. Im Gepäck das Playlist-Gold einer Dekade und: Hits, Hits, Hits!


 

Logo-Seaside-Park-Hotel

 


Die Podcast-Live-Tour

  • 11.11. – Berlin: Kunst & Leben – Monopol-Podcast
  • 12.11. – Dortmund: Antritt – Der Fahrradpodcast
  • 13.11. – Leipzig: Mission Energiewende – Der Klimapodcast
  • 14.11. – Hamburg: Das brand eins-Magazin zum Hören
  • 15.11. – München: piqd-Thema
  • 16.11. – Leipzig: Podcast-Talk mit  Matze Hielscher von „Hotel Matze“ und weiteren Gästen

Alle Infos: detektor.fm/podcast-tour