Europawahlen 2019 | Katarina Barley im Interview

"Wir wollen ein soziales Europa"

16.04.2019

„Europa ist die Antwort auf ganz viele Fragen“, sagt die Politikerin Katarina Barley. Sie ist die EU-Spitzenkandidatin der SPD. Wofür steht sie? Und was steht drin im Europa-Wahlprogramm der SPD?

Bald sind Europawahlen. Deshalb sprechen wir mit den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der sechs großen Parteien. Unter anderem mit Manfred Weber, Sven Giegold und Jörg Meuthen.

„Europa ist die Antwort auf ganz viele Fragen“

#EuropaIstDieAntwort – das ist das Motto der SPD für den Europawahlkampf 2019. Das Motto drückt aus, wie sich die SPD gerade generell präsentiert: als leidenschaftlich proeuropäische Partei. Denn für die Sozialdemokraten sind die großen Fragen der Zukunft nicht im nationalen Alleingang zu lösen. Wie kann man Wohlstand sichern? Wie den Frieden bewahren? Und wie kann man das Klima schützen? Darauf brauche es europäische Antworten.

Denn Europa ist die Antwort auf ganz viele Fragen. Es ist die Antwort darauf, wie wir als einzelne Staaten in Europa mit den großen Fragen der Zukunft umgehen können. – Katarina Barley, Spitzenkandidatin der SPD

Aber in Zeiten von Rechtspopulismus und Nationalismus sorgt sich die SPD um die Einheit der EU. Deshalb wirbt die Partei auch für mehr Leidenschaft und Herzblut für Europa.

 Der Weg hin zur Sozialunion

Herzblut für Europa, das hat auch Katarina Barley. Die bisherige Justizministerin bildet zusammen mit Udo Bullmann das Spitzenduo der SPD für den Europawahlkampf. Und sie setzt sich ein für ein sozialeres Europa. Dafür soll es einen europäischen Mindestlohn, gleichen Lohn für gleiche Arbeit für Männer und Frauen und mehr Steuergerechtigkeit geben. Auch den Klimaschutz möchte die SPD mit sozialer Gerechtigkeit zusammenbringen. Denn als Grundproblem der EU hat die Partei soziale Spaltung ausgemacht. Und die möchte sie mit dem Weg hin zu einer Sozialunion bekämpfen.

Über das Europawahlprogramm der SPD hat detektor.fm-Moderator Lars Feyen mit der Spitzenkandidatin der SPD, Katarina Barley, gesprochen.

Katarina BarleyBisher gibt es nur wenige soziale Rechte in der EU. Und das wollen wir ändern. Katarina Barleyist die Spitzenkandidaten der SPD für die Europawahlen 2019, ©Goetz Schleser 

Redaktion: Maria Zahn 


In unserer Serie zu den Europawahlen sprechen wir mit den Spitzenkandidaten der großen deutschen Parteien. Alle Interviews finden Sie auf unserer Übersichtsseite.