Undercover – Rechercheredaktion

Nachfragen, Informationen bekommen, Zusammenhänge erkennen

18.03.2015

Wir wollen hinter die Kulissen schauen und Zusammenhänge erkennen. Deshalb lassen wir Hannes Maas intensiv wühlen, graben und suchen. Seine Aufgabe: Undercover Themen finden.

(Microsoft PowerPoint - Undercover_Pr344sentation_test_Fr344nz

Wir lassen schon seit einer Weile Hannes Maas tiefer graben und nach brisanten Fakten suchen. Seine Erkenntnisse teilt er in seinem Blog auf unserer Seite. Hannes Maas arbeitet „Undercover“ und stellt sich viele Fragen:

„Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Fans von detektor.fm,

mein Name ist Hannes – und seit einem knappen Jahr darf ich hier den Themen und Fragen nachgehen, die mich beschäftigen. Ich darf recherchieren, suchen, wühlen. Und ich durfte – zugegebenermaßen im Verborgenen – etwas vorbereiten, dass ich heute voller Stolz ankündigen darf: eine Rechercheredaktion.

Unser Ziel: wir wollen zeigen, dass die Nachrichten, auf deren Grundlage wir, ihr die Welt wahrnehmt, nicht objektiv sind. Mehr noch: wir wollen zeigen, dass wir gesteuert werden – bewusst manipuliert.

Dass Daten gesammelt, Menschen überwacht werden, das ist nichts Neues. Dass Geheimdienste längst alles über uns in Erfahrung bringen können, auch.

Was aber, wenn wir euch zeigen könnten, dass das nur die Spitze des Eisbergs ist? Dass Überwachung und Datensammelei gar nicht unser größtes Problem sind – sondern gezielte, bewusste, gesteuerte Manipulation? Manipulation nicht nur der Massen, sondern auch des Einzelnen?“

Hannes Maas, Kathrin Ehlers & die Rechercheredaktion

Undercover ist eine Live-Radio-Show.