07. November 2019

10 Jahre detektor.fm: Pionier im Onlineradio- und Podcast-Markt

10 Jahre detektor.fm

 

Das Onlineradio und Podcast-Label detektor.fm feiert seinen ersten runden Geburtstag. Seit zehn Jahren produziert der Sender hochwertige und digitale journalistische Audio-Inhalte. Heute mitten im wachsenden Podcast-Markt gehört detektor.fm inhaltlich und technologisch zu den innovativsten deutschsprachigen Radio- und Podcast-Plattformen.

 

Allein im Jahr 2019 haben wir den viel beachteten Grundgesetz-Podcast „In guter Verfassung“ mit Hajo Schumacher ins Leben gerufen, mit „Tracks & Traces“ Deutschlands vermutlich ersten konsequenten Musikpodcast an den Start gebracht oder kürzlich mit Nina Sonnenberg den monothematischen Podcast „Reden ist Geld“ veröffentlicht.

 

Zum 10. Geburtstag blicken wir zurück auf eine extrem dynamische Entwicklung des Mediums Audio und voraus auf eine sich immer stärker vernetzende Medienwelt.  Den Geburtstag feiern wir mit einer Podcast-Live-Tour und einer Geburtstagsparty in verschiedenen Städten Deutschlands.

 

Ab dem 11. November laden wir die Hörerinnen und Hörer unserer erfolgreichsten Podcasts ein, live dabei zu sein. Geplant sind folgende Stationen:

 

Monopol-Podcast“ (Berlin, 11. November), „Antritt – Der Fahrrad-Podcast“ (Dortmund, 12. November), „Mission Energiewende“ (Leipzig, 13. November), „brand eins-Magazin zum Hören“ (Hamburg, 14. November), „piqd Hintergrund“ (München, 15. November).

 

Am 16. November veranstalten wir außerdem eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Branchenvertreterinnen und -vertretern zum Thema Podcasts und digitale Audioformate. Matze Hielscher spricht über seinen Erfolgspodcast „Hotel Matze“. Danach diskutieren wir mit Dorothee Hackenberg (radio eins), Elisabeth Rank (Audible) und Richard Wernicke (Deezer) über die Frage: Podcast-Peak oder wachsender Podcast-Kuchen?

 

Am Abend des 16. November folgt dann in Leipzig eine Party mit den Bands ÄTNA und Shout Out Louds sowie einem DJ-Set des Schauspielers Lars Eidinger.

 

Am 4. Dezember 2019 um 16 Uhr jährt sich dann der offizielle Sendestart der beiden Livestreams von detektor.fm.

 

Danach werden wir weitere Programm-Akzente setzen und planen für das Jahr 2020 viele neue Podcast-Inhalte.

 

Nähere Informationen zu den geplanten Veranstaltungen finden Sie unter detektor.fm/zehn sowie weitere Meilensteine der detektor.fm-Entwicklung in unserem Pressebereich.

 


detektor.fm

detektor.fm ist eine hochwertige Onlineradio- und Podcast-Plattform. Zuletzt ist 2017 der detektor.fm-Podcast „brand eins Magazin zum Hören“ mit dem Ernst-Schneider-Preis ausgezeichnet worden. 2012 haben wir für unsere interaktive Smartphone-App den Deutschen Radiopreis („Beste Innovation“) gewonnen. Außerdem gehörte das Programm dreimal zu den Nominierten des Grimme Online Awards (2017, 2013 und 2011).

 

detektor.fm erreichen Hörer unter anderem über eine responsive Webseite und eigene mobile Apps. Heute nutzen bereits gut zwei Drittel der Hörer den Sender mit mobilen Endgeräten. Die verbesserte detektor.fm-App lässt sich nun auch bequem im Auto über Android Auto, Ford Sync oder Apple Carplay nutzen.

 

Die Audio-Inhalte von detektor.fm sind zusätzlich auch auf reichweitenstarken Audio-Plattformen wie Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer, Soundcloud und TuneIn hörbar. Alle Inhalte kann man auch über Google Chromecast Audio oder Apple AirPlay hören. Zudem sind die Inhalte bereits über Sprachassistenten wie Amazon Echo und Google Home abrufbar. Seit diesem Herbst haben wir auch einen eigenen Alexa-Skill. Unser Wortstream ist seit Januar 2018 in Leipzig und Freiberg auch über das Digitalradio DAB+ verfügbar.

 

Pressekontakt

Detaillierte Informationen zu detektor.fm sowie Bildmaterial zum Download finden Sie in unserem Pressebereich.

 

Bei Fragen oder Interviewwünschen wenden Sie sich bitte an:

 

Kati Zubek

Marketing/PR detektor.fm

Erich-Zeigner-Allee 69-73, 04229 Leipzig

Tel: 0341 – 25 66 54-55
kati.zubek@detektor.fm