brand eins Podcast | BONUS: Mit dem Elektroauto in den Urlaub

Die Jagd nach Strom

20.04.2018

Von Sankt Gallen über Iran, Russland und das Baltikum nach Berlin: Kann man diese Reiseroute wirklich mit dem Elektroauto schaffen? Magdalena Witty und Benedikt Ummen haben es ausprobiert.

Die Mobilität der Zukunft hat unterschiedliche Gesichter. Fortbewegung befindet sich im Wandel und das nicht nur aufgrund des technischen Fortschritts. Mit den Facetten beschäftigen sich die Geschichten des aktuellen brand eins Magazins zum Hören rund um den Schwerpunkt „Mobilität„. Der Bonustrack bietet die Möglichkeit, eines der Gespräche aus dem Podcast in voller Länge zu Hören.


Zu lange Leitung

Mehr Tempo bei der Elektromobilität. Diesen Wunsch hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) beim Future Mobility Summit des Tagesspiegels geäußert. Die Automobilindustrie müsse endlich mit zusätzlichen Fördergeldern auch attraktive Elektromodelle präsentieren. Mit dieser Forderung ist er nicht alleine. Auch der Präsident des Verbands der Automobilindustrie Bernhard Matthes wünscht sich, dass es endlich vorangeht, jedoch auf der anderen Seite: bei der Infrastruktur der Ladesäulen. Diese müssten mehr finanziell gefördert werden. Einigkeit sieht also anders aus, Elektromobilität stagniert.

Gerade über die fehlenden Ladesäulen und die mangelnde Reichweite wird bei der Elektromobilität oft gespottet. Diese Erfahrung haben auch Magdalena Witty und Benedikt Ummen gemacht, als sie sich ein Elektroauto zugelegt haben. Anstatt zu schmollen, beschlossen die beiden mit ihrem Elektroauto eine Reise anzutreten.

Elektroauto sucht Energie

Zunächst mussten die beiden für bestimmte Länder erst einmal das Visum bekommen. Das stellte sich für einige Reiseziele schon als echte Herausforderung heraus, bevor sie überhaupt losgefahren sind. Aber auch die Suche nach den Ladesäulen war nicht immer einfach. Auf den letzten 72 Kilometern ihrer Reise auf dem Abschnitt von Georgien bis nach Russland gab es für 72 Tage gar keine Ladestationen. Davon haben Witty und Ummen sich aber nicht abhalten lassen und sich Strom ganz klassisch aus der Steckdose besorgt.

Trotz einiger Schwierigkeiten haben sie am Ende mit ihrem Elektroauto in einem halben Jahr 24 Länder bereist und sind 23.275 Kilometer unterwegs gewesen. Über die Reise spricht Benedikt Ummen mit detektor.fm-Moderator Christian Bollert.


Das brand eins Magazin zum Hören

Hervorragende Recherchen. Spannende Geschichten. Großartige Portraits und echte Einblicke. brand eins steht für ausgezeichneten Journalismus.

Das beste Wirtschaftsmagazin Deutschlands gibt’s auch zum Hören. Immer sonntags ab 11 Uhr auf detektor.fm und natürlich als Podcast (u.a. Apple Podcasts, Deezer, Spotify).

brandeins Magazin - Das Wirtschaftsmagazin zum Hören.

brand eins Magazin – Das Wirtschaftsmagazin


Anzeige

Das „brand eins-Magazin zum Hören“ wird präsentiert von der VLH, Deutschlands größtem Lohnsteuerhilfeverein.

In rund 3.000 Beratungsstellen bundesweit erstellt die VLH nicht nur Ihre Einkommensteuererklärung, sondern übernimmt auch die Kommunikation mit dem Finanzamt, prüft Ihren Steuerbescheid und legt im Zweifel Einspruch für Sie ein. Weitere Informationen finden Sie unter vlh.de.