Hugo Egon Balder moderiert „Der Tag“

Alles Nichts Oder?!

15.09.2015

Hugo Egon Balder hat in dieser Woche drei Stunden lang bei detektor.fm als Gast moderiert. In der Sendung hat er mit Olli Dittrich über dessen aktuelle Projekte, Dittsche und die fiktive Beckenbauer gesprochen. Außerdem sind die Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2015, ein alternatives Bestattungsunternehmen und das mögliche Ende von "Pastewka" bei Sat.1 Themen gewesen.

Aktualisierung 17. September, 13.00 Uhr: Die gesamte Sendung mit Hugo Egon Balder gibt es jetzt zum Nachhören. Für die Eiligen haben wir auch einen Zusammenschnitt der Höhepunkte.

In den drei Stunden hat Hugo Egon Balder mit folgenden Gesprächspartnern über diese Themen gesprochen.

  • Begrüßung.
  • Themen der Sendung mit Marie Landes. (1 min)
  • Deutscher Buchpreis 2015: Die Shortlist ist da. Jurypräsidentin Claudia Kramatschek im Gespräch. (3 min)
  • Hugo Egon Balder über Musiksendungen im deutschen Fernsehen. (11.30 min)
  • Hugo Egon Balder kündigt die Popsplits an. (14 min)
  • Hugo Egon Balder über deutsches UKW-Radio. (17.20 min)
  • Das Musikvideo der Woche mit Maurice Gadja. Diesmal vom Bauernhof. (20.50 min)
  • „Ich sehe eine blaue Torte! Was passiert hier?“ (27.30 min)
  • Olli Dittrich im Gespräch mit Hugo Egon Balder. Die Themen u.a. : Dittsche, Fernsehparodien, Loriot. (33 min)
  • Das Album der Woche. (46.30 min)
  • Die Guten Nachrichten über „Lebensnah Bestattungen„. (49 min)
  • Hugo Egon Balder hat ein zweites Leben. „Pastewka“ wird möglicherweise bei Sat.1 nicht fortgesetzt. (58 min)
  • Die ultimative Lobhudelei auf Max Kretzenbacher. (62.45 min)
  • „Genial daneben“ in der detektor.fm-Variante. (64.30 min)
  • Das Streiflicht der Süddeutschen Zeitung zum Hören. (73.20 min)
  • Hugo Egon Balder über die Reaktionen auf das mögliche Ende von „Pastewka“ bei Sat.1 und soziale Netzwerke. (77 min)
  • Die musikalischen Ausflüge von Hugo Egon Balder. (81 min)
  • Verabschiedung von Hugo Egon Balder. (85.30 min)

Audio

Hinweis: Die Songs mussten wir aus rechtlichen Gründen leider rausschneiden.

Video

Die Sendung gibt es auch als Videomitschnitt bei youtube. Auch hier sind die Musikstücke aus rechtlichen Gründen leider rausgeschnitten.


Wir laden uns bei detektor.fm immer wieder Gastmoderatorinnen einen, die wir besonders schätzen. In diesem Jahr haben zum Beispiel schon Holger Klein oder Nina – Fiva – Sonnenberg für drei Stunden die Sendung „Der Tag“ moderiert.

Heute wird Hugo Egon Balder bei uns die Sendung der Tag moderieren. Hugo Egon Balder ist mehr als „Tutti Frutti“. Er ist auch einer der Erfinder von „Alles Nichts Oder?!„, „Genial Daneben“ oder „Der Klügere kippt nach„. Außerdem ist Hugo Egon Balder leidenschaftlicher Musiker, Theaterschauspieler und Besitzer einer eigenen Kneipe in Hamburg.

Er wird heute von 16 Uhr bis 19 Uhr die Sendung „Der Tag“ moderieren. Dabei kann man ihn im Wortstream hören und ausnahmsweise auch im Videolivestream sehen. Der Videostream wird auf unserer Webseite, in den mobilen Apps (Android und iOS) sowie auf dem Smart-TV (Samsung und Smart-TV-Alliance) verfügbar sein.

Hugo Egon Balder in drei Sätzen

Hugo Egon Balder ist einer der kreativsten Fernsehmacher Deutschlands, hat aber im Radio angefangen. In den letzten Jahren hat er sich die Freiheit erarbeitet, nur noch das zu machen, was ihm auch etwas bedeutet oder Spaß macht. Wir hoffen auf eine kurzweilige Sendung mit einem absoluten Radioliebhaber.

Fernsehen versaut, Radio nicht. – Hugo Egon Balder