Play
Inga Müller, Foto: MTB Augsburg e.V.
Bild: Inga Müller | MTB Augsburg e.V.

Antritt | August 2020: Radsportsaison, Wegerecht im Wald, Fahrrad-Navi

Stress im Forst? „Tut euch zusammen!“

Mit Eurosport-Kommentator Karsten Migels sprechen wir über die Radsportsaison nach der Corona-Pause und mit Inga aus Augsburg über Trail-Konflikte und ihre Lösungen. Außerdem geht’s mit Jens Klötzer um Satellitennavigation und Jörg aus dem Hunsrück berichtet von einer bewegenden Ausfahrt.

Das Radfahren hat bei detektor.fm seit Jahren in unserem Podcast und der begleitenden Sendung Antritt eine akustische Heimat. Jeden Monat sprechen wir über alle Facetten des Fahrradfahrens.

Ist doch das Rad mehr als nur Sportgerät, Mittel zur Radreise oder umweltfreundliches Verkehrsmittel. Podcast und Sendung decken ein möglichst breites Spektrum der Fahrradwelt ab. Wir richten uns an alle Radfahrenden von Holland-Rad-Liebhabern über Fatbike-Fans, Cyclocross-Anhängern, Fixie-Fahrern bis hin zu Rennrad- und MTB-Sportlern.

Mit diesen Themen beschäftigen wir uns im August 2020:

Radsportsaison der Profis nach Corona-Pause

Radsportsaison

v.l.n.r.: Karsten Migels, Jean-Claude Leclercq und Andreas Schulz bei Lüttich Bastogne Lüttich. Foto: privat

Anfang August ist die Radsportsaison der Profis nach monatelanger Corona-Pause wieder gestartet. Im Gegensatz zu einer normalen Saison ist das gesamte Rennjahr in gut 100 Tage gepresst worden. Für die Profis bedeutet dieser vollgepackte Kalender: es gibt im Prinzip keine Pause und es kommt zu Überschneidungen. Und es besteht weiterhin die Gefahr, dass Rennen abgesagt werden. Zum Beispiel, wenn Profis positiv auf Covid-19 getestet werden. Mit Karsten Migels von Eurosport haben wir über diese merkwürdige Saison gesprochen, was der neue Rennkalender für die Profis und auch für ihn als Kommentator bedeutet, und was Siege im Jahr 2020 wert sind.

Konflikte um Trails in Augsburg und anderswo

Zum Mountainbiken fährt man in den Wald. So simpel und selbstverständlich dieser Satz ist, so konfliktbehaftet ist er mancherorts. Die brisante Diskussion um die baden-württembergische Zwei-Meter-Regel haben wir bereits 2017 in diesem Podcast in mehreren Beiträgen thematisiert, doch Konflikte um die Nutzung von Wegen in Wald und Wiesen gibt es längst nicht nur in einem deutschen Bundesland. In Augsburg in Bayern hat sich im April 2020 der Verein MTB Augsburg e. V. gegründet, der sich angesichts von Konflikten mit Behörden für ein legales, naturnahes Trailnetz einsetzt. Über die Hintergründe, Ziele und Erfahrungen haben wir mit Inga Müller, einer der Gründerinnen des MTB Augsburg e. V., gesprochen.

Inga Müller vom MTB Augsburg e.V. über Konflikte um Trails 24:23

Klingeln bei Klötzer: Navigation per GPS

Wer von A über B nach C mit dem Rad fährt, hat verschiedene Optionen: Man kann „frei Schnauze“ fahren oder auf bekannten Wegen. Man kann zur guten alten Papierkarte greifen oder wie viele Menschen auf Beistand von oben setzen: durch Navigation per GPS. Längst hat sich die Routenfindung mit Satellitenhilfe nicht nur im PKW etabliert, auch auf dem Rad oder zu Fuß lassen sich viele Menschen vom „Global Positioning System leiten. Die Satelliten sind schon oben, für den eigenen Weg braucht es nur noch ein Gerät. Das kann ein Navigationsgerät fürs Rad oder auch das Smartphone sein. Wer genau hinschaut erkennt: Die Auswahl ist groß. Ein Thema wie gemacht für unseren Technik-Experten Jens Klötzer vom TOUR-Magazin, der uns gewohnt routiniert und umsichtig durch die Systeme samt ihrer Vor- und Nachteile navigiert.

Jens Klötzer vom TOUR-Magazin über Navigation per GPS 13:01

Ausfahrt des Monats: mit den Mountainbikes zum Grab

Die Ausfahrt des Monats ist eine Konstante unseres Podcasts. In jeder Folge kommt ein Mensch zu Wort und erzählt uns von einem Erlebnis auf dem Fahrrad. Die Vielfalt der so gesammelten Geschichten ist groß und in dieser Ausgabe ist die Ausfahrt des Monats besonders bewegend. Wir sprechen mit Jörg aus dem Hunsrück, der als Lehrer arbeitet und an seiner Schule während der Corona-Beschränkungen einen Todesfall zu beklagen hatte: Ein Schüler ist verstorben. Als der Schulbetrieb wieder aufgenommen worden ist, hat sich seine Klasse mit den Mountainbikes auf den Weg gemacht, um sich von Carsten zu verabschieden.

Die komplette „Antritt“-Ausgabe gibt’s hier:

Passend zur Folge könnt ihr hier unsere Spotify-Playlist hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Spotify.
Mehr erfahren

Inhalt laden

bool(true)