Acht Jahre detektor.fm

Wir feiern Geburtstag

23.10.2017

In China gilt die Acht als Glückszahl und eine liegende Acht ist bekanntlich das Zeichen für Unendlichkeit. Dass detektor.fm nun schon acht Jahre alt wird, macht uns unendlich glücklich. Wir holen die Konfetti-Kanonen raus und laden ein zum detektor.fm-Geburtstag. Mit dabei: WhoMadeWho und Blond.

Bringen Blumen mit zum detektor.fm-Geburtstag am 8.12. im UT Connewitz in Leipzig: WhoMadeWho. Foto: Martin Bubandt

Bringen Blumen mit zum detektor.fm-Geburtstag am 8.12. im UT Connewitz in Leipzig: WhoMadeWho. Foto: Martin Bubandt

Aufregend war’s, das achte detektor.fm-Jahr. Ein kleiner Auszug: Wir haben eine lange Geschichte über Frauen im Pop erzählt, die auch die Jury des Grimme Online Award gut fand und uns nominiert hat. Wir haben zur Bundestagswahl mit MusikerInnen über Politik gesprochen, nachzuhören im Spotify-Podcast Clarify. Wir haben uns über den Ernst-Schneider-Preis für unseren brand eins-Podcast gefreut. Und wir haben live auf der Frankfurter Buchmesse Radio gemacht.

Höchste Zeit für Wunderkerzen, Sahnetorte und Konfetti. Wir feiern acht Jahre detektor.fm! Mit euch. Mit WhoMadeWho, mit Blond und mit den detektor.fm-DJs.

Die Eckdaten:

Tickets kaufen

Facebook-Event


Die Geburtstagsgäste:

WhoMadeWho

Jedes Mal, wenn bei uns im Radio WhoMadeWho läuft, geht so ein nervöses Zucken durch die Redaktion. Stillhalten ist bei unseren Lieblings-Dänen einfach keine Option. Und wer das Trio aus Kopenhagen mal live erlebt hat, der weiß, wie WhoMadeWho ihr Publikum in Nullkommanix um den Finger wickeln: mit hypnotischen Beats, mit Pop, Italo-Disko und Surf-Rock, mit Falsettgesang, punktgenauen Rhythmen und ihrem betörenden Charme. Seit 2005 bringen WhoMadeWho damit Menschen auf der ganzen Welt zum Grinsen und Tanzen. Wetten, dass auch beim detektor.fm-Geburtstag bis in die letzte Reihe glückselig geschwoft wird?

Blond

Schon verrückt: Google spuckt beim Suchbegriff „blond“ fast ganz oben die gleichnamige Chemnitzer Band aus. Da darf man allein schon zum Bandnamen gratulieren. Dass das sehr junge Trio sehr bald sehr viele Menschen kennen werden, liegt aber vor allem an folgenden Qualitäten: unbändige Spielfreude, Ohrwurm-Melodien, geniale Coverversionen, schräge Abiball-Outfits, bekloppt-schöne Choreografien, schön bekloppte Konzertankündigungs-Videos und – mit Verlaub – die vermutlich besten Bandfotos in der Geschichte der Bandfotografie. Blond machen großen Spaß und berühmte Verwandte haben sie auch noch. Aber das könnt ihr jetzt mal schön selber googeln.

detektor.fm DJ-Team & Preller

364 Tage im Jahr beschallen wir euch unsichtbar aus dem Netz, zum Geburtstag trauen wir uns mit unseren Radiogesichtern raus in die freie Wildbahn. Nach den Bands legen die detektor.fm-DJs und Preller auf, im Gepäck die neuesten Mitglieder unserer Playlist und: Hits, Hits, Hits!


Mit freundlicher Unterstützung von:

Logo_Beckss_480x150_links