detektor.fm-Session mit Blond

Cool, uncool oder einfach trendy?

04.12.2017

Es gibt noch etwas Gutes, was man über Chemnitz im Herzen Sachsens sagen kann: hier sind Lotta, Nina und Johann groß geworden. Und hier haben die drei auch ihre ersten Auftritte mit Papp-Gitarren im Kinderzimmer gehabt. Am 8.12. spielen sie als Blond beim detektor.fm-Geburtstag, vorab waren sie im Studio.

„Indie, Pop und Las Vegas Glamour“

„Wir spielen eine variationsreiche Mischung aus Indie, Pop und Las Vegas Glamour“, heißt es in der Selbstbeschreibung von Blond. Nachhören kann man diesen Mix u.a. auf „Trendy“, der neuesten von zwei bisher veröffentlichten EPs. Musik machen die drei Chemnitzer eigentlich schon seit ihrer Kindheit. Im Laufe der Zeit wurden die Instrumente aus Pappe jedoch zu richtigen Instrumenten. Nina Kummer spielt Gitarre, ihre Schwester Lotta Kummer spielt Schlagzeug und rappt gelegentlich und Johann Bonitz ist das musikalische Multitalent. Dabei ordnen sich Blond nicht gerne in ein Genre ein, sondern bleiben auch Experimenten gegenüber offen.

Ich glaube, das muss man einfach beibehalten, dass man immer weiter rumexperimentiert und dass man sich nie festlegt auf irgendwas.

Das Musikmachen wurde Blond quasi in die Wiege gelegt. Der Vater der beiden Kummer-Schwestern hat in den 80ern die Avantgarde-Kultband „AG Geige“ mitgegründet und die beiden älteren Kummer-Brüder sind Teil der Band Kraftklub. Mit denen gehen Blond 2018 als Vorband auf große Arena-Tour. Nächste Woche spielen sie aber erstmal als Vorband von WhoMadeWho beim detektor.fm-Geburtstag in Leipzig.

Abiball-Outfits & Nicki Minaj-Cover

Nicht nur auf der Bühne mögen Blond die Abwechslung. Auch musikalisch covern sie gerne mal Songs von Kanye West, Eminem oder Nicki Minaj. Ihre Bühnenshows sind unter Fans berüchtigt, denn Nina, Lotta und Johann denken sich unkonventionelle Kostüme aus oder studieren Choreografien ein.

Live machen wir nicht nur ein Konzert sondern auch eine Show. Und die besteht aus verschiedenen Elementen. Dazu kommt ein Tanz, mal was Deutsches, mal was Englisches, mal ein Cover.

Bevor Blond am 8.12. beim detektor.fm-Geburtstag auftreten, haben sie uns im Studio besucht und Moderatorin Sara Steinert Rede und Antwort gestanden.

Redaktion: Lara-Lena Gödde, Gregor Schenk