detektor.fm präsentiert: Einar Stray Orchestra auf Tour

Geigen, Pop und bunte Strümpfe

07.04.2015

Bunte Strümpfe und Strickpullover, ein kleines Orchester und jede Menge Warmherzigkeit - ein Konzert von Einar Stray Orchestra ist immer eine Reise wert. Im Mai gehen die Norweger auf Deutschland-Tour. Wir verlosen Tickets.

Einar Stray Orchestra kommen im Mai nach Deutschland. Foto: Simon Skreddernes

Einar Stray Orchestra - Politricks

Politricks

Einar Stray Orchestra

(Sinnbus, bereits erschienen)

Zwei Jahre und 150 Konzerte lang ist Einar Stray mit seinen vier Mitstreitern quer durch Europa gereist. Aus dem Einmannprojekt Einar Stray ist in dieser Zeit das Einar Stray Orchestra geworden.

Das war eine ganz natürliche Sache für uns. Die letzten vier Jahre haben wir in dieser Konstellation gespielt. Da fühlt es sich gut an, der ganzen Band endlich einen Namen zu geben. – Einar Stray

Selbstfindung auf Norwegisch

Letztes Jahr im Herbst haben Einar Stray Orchestra über das Berliner Label Sinnbus ihr zweites Album rausgebracht. „Politricks“ – ein Album über eine Jugend in Norwegen und das Aufwachsen in christlichen Elternhäusern.

Es geht um das Aufwachsen in Norwegen. Wir kommen aus christlichen Elternhäusern. Wir haben einen Glauben, den man uns im Kindesalter beigebracht hat. Mit diesem Album wollen wir sagen: Nicht alles, was einem die Eltern erzählen, entspricht der Wahrheit. Man sollte seine eigene Version daraus machen.

Wir verlosen Tickets

Im Mai bringen Einar Stray Orchestra ihre Version von orchestralem Indie-Kammerpop nach Deutschland. Wir verlosen Tickets für die Tour. Einfach eine Mail schreiben an musik@detektor.fm. Vor-, Zuname und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.