Luca Vasta in der detektor.fm-Session

Musikerin auf Umwegen

28.04.2014

Luca Vasta - Moderatorin, Bloggerin, Schauspielerin und Musikern. Doch vor allem die Musik war für Luca Vasta immer mehr als ein Hobby. Schon als Kind träumte sie davon, irgendwann einmal ein Album zu veröffentlichen. Das ist ihr mit ihrem nun erschienen Debüt "Alba" gelungen.

Luca Vasta ist mal Musikerin, mal Moderatorin. Foto: detektor.fm

Luca Vasta nahm mit 15 Jahren Klavierunterricht, schrieb zu der Zeit ihre ersten Songs und spielte in diversen Bands. Nun veröffentlicht die 26-Jährige mit „Alba“ ihr erstes Album. Bis es soweit war, ging sie aber einige Umwege.

Musikerin auf Umwegen

Luca Vasta, die eigentlich Nadine Vasta heißt, studierte zunächst darstellende Kunst, geriet dann durch Zufall zu VIVA, wo sie als Moderatorin arbeitete. Ganz nebenbei war sie auch noch als Bloggerin und Schauspielerin unterwegs. Doch eigentlich wollte sie immer nur eins – Musik machen.

Bereits im letzten Jahr landete sie mit ihrer ersten Single Cut My Hair einen Hit. Jetzt ist ihr Debüt Alba erschienen, an dem sie zwei Jahre gearbeitet hat. Über ihr erstes Album und wie sie den Weg zur Musik gefunden hat, darüber haben wir mit Luca Vasta im Interview gesprochen. Dazu gab’s zwei schöne Live-Songs im Studio:

Foto: detektor.fmLuca Vasta im InterviewFoto: detektor.fm