Lola Marsh auf Tour

Israelisches Band-Märchen

07.04.2016

Lola Marsh kommen aus Tel Aviv und sind in Deutschland gerade in aller Munde, dank Blog-Hysterie und Musikstreaming. Über drei Millionen Abrufe verzeichnet die Newcomer-Band ohne Album allein bei Spotify. Nach Konzerten im Vorprogramm von AnnenMayKantereit folgt nun die erste eigene Tour. Wir verlosen Tickets.

Yael Shoshana Cohen & Gil Landau sind Lola Marsh. Foto: PR

Lola Marsh - You're Mine

You're Mine

Lola Marsh

(Virgin Records, bereits erschienen)

Lola Marsh haben einen kleinen Hit gelandet. Ihr Song „You’re Mine“ wurde bei Spotify über drei Millionen Mal gestreamt. Da erreicht eine Newcomer-Band aus Israel, die noch nicht mal ein Album veröffentlicht hat, ein Millionen-Publikum – kaum vorstellbar, dass sowas im analogen Zeitalter möglich gewesen wäre. Den großen Zuspruch erleben Lola Marsh gerade nicht nur digital, sondern auch ganz unmittelbar in den großen Hallen, die sie als Support für AnnenMayKantereit bespielen.

Ein paar Handclaps, eine simpler Basslauf und viel Luft im Arrangement – das Grundgerüst für „You’re Mine“ ist denkbar einfach gehalten. Dazu kommt die weiche, leicht angeraute Stimme von Sängerin Yael Shoshana Cohen.

Von The Voice zur richtigen Band

Mit ihrer charismatischen Frontfrau bewegen sich Lola Marsh im Spannungsfeld zwischen Fleet Foxes, Édith Piaf und Lana Del Rey. Wer tief gräbt, findet bei Youtube passenderweise einen Mitschnitt der israelischen Version von The Voice aus dem Jahr 2012, in dem Cohen den Lana-Del-Rey-Hit „Video Games“ schmettert. In dem Multiinstrumentalisten Gil Landau hat sie kurz darauf einen musikalischen Mitstreiter gefunden und Lola Marsh aus der Taufe gehoben.

Mittlereile haben sich drei weitere Musiker dem Duo angeschlossen. Anfang des Jahres haben Lola Marsh ihre erste EP rausgebracht. Dank Internet-Hype und den richtigen Business-Kontakten hat die Band aus Tel Aviv gerade einen amtlichen Lauf und erobert die Herzen vieler Konzertbesucher im Sturm. Nach der Support-Tour für AnnenMayKantereit folgen nun Headliner-Konzerte in Deutschland. Vielleicht die letzte Chance, Lola Marsh nochmal im intimen Rahmen zu erleben.

Tickets gewinnen

Wir verlosen Tickets für die kommenden Konzerte. Einfach eine Mail schreiben an musik[at]detektor.fm. Betreff: Lola Marsh. Name und Wunschstadt nicht vergessen! Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.