Musikvideo der Woche | Kery James mit „Sans moi“

Nicht alles Gold ist Gold

27.02.2019

Im Musikvideo zu Kery James' "Sans moi" macht ein Goldgräber auf seiner täglichen Suche nach kleinen Klümpchen Gold einen guten Fund. Doch glücklich macht ihn das nicht.

„Wenn Glück bedeutet, zu glänzen, dann ohne mich“

Zu sanfter Gitarrenmusik öffnet sich das Bild. Ein Mann rollt ein Goldklümpchen zwischen den Fingern, hält ihn gegen die Sonne. Der Himmel ist strahlend blau. Man spürt förmlich die stickige, warme Luft um sich herum. Es ist die Geschichte einer Suche nach mehr, inmitten von Nichts. Ein größerer Goldklumpen bedeutet das Ende der Suche. Doch Freude und Glück bringt er nicht: Der Stein ergreift vom Suchenden Besitz.

Das Video an sich zieht einen dann in eine ziemlich triste Welt, in der am Ende der Hauptdarsteller genau an diesem Punkt, an diesem vermeintlichen Glück tatsächlich scheitert. – Maurice Gajda

Eine Frage der Montage

Besonders auffällig ist die Zusammensetzung des Musikvideos. Die Aufnahmen selbst sind einfach. Es gibt auch nicht viele davon. Das gewisse Etwas verleiht erst die Bild-in-Bild-Komposition und Aneinanderreihung der Elemente.

Viel interessanter ist dann die Bearbeitung. Sie hat ganz besondere Übergänge, die ich so in der Form tatsächlich noch nicht gesehen habe. Und zwar in Form von mehreren Quadraten, die übereinandergelegt zwar die gleiche Szene, aber zu etwas unterschiedlichen Zeitpunkten zeigen, dann aufziehen und dann zu einer Szene sich ergeben. – Maurice Gajda

Kery James

Der französische Rapper Kery James, alias Alix Mathurin, ist schon seit fast drei Jahrzehnten im Musikgeschäft. Angefangen hat er in einem Rapperkollektiv. Was damals provozierend und hart geklungen hat, ist heute reflektiert und gesellschaftskritisch. In seiner Solokarriere hat der Künstler bereits acht Alben rausgebracht. Er kritisiert unter anderem, dass es dem Rap heute an Essenz fehle und es überwiegend um Geld und Gewalt gehe. Das greift er auch in seinen Texten auf. Der Song „Sans moi“ stammt aus seinem neuesten Album J’Rap Encore (Ich rappe noch), welches 2018 erschienen ist.

Über das Musikvideo der Woche „Sans moi“ von Kery James spricht Musikvideokenner Maurice Gajda mit detektor.fm-Moderatorin Eva Morlang.

Maurice Gajda Foto: Melanie KoravitschDas Spezielle liegt bei diesem Video eher in der Postproduktion. Maurice Gajdaspricht mit uns jede Woche über ein besonderes Musikvideo. 

Redaktion: Alexandra Boger