Play
Bild: detektor.fm
Bild: detektor.fm

Musikzimmer – der Podcast zur Musikszene im deutschsprachigen Raum

Mehr Inhalt, mehr Gäste, mehr Playlist

Im Musikzimmer besprechen wir seit Jahren neue Musik aus dem deutschsprachigen Raum. Nun wird es renoviert und endlich zum eigenen Podcast. In der Teaser-Folge sprechen Christian Erll und Anke Behlert darüber, was bleibt und was neues kommt.

Musikzimmer reloaded

Ein Mal im Monat besprechen wir im Musikzimmer die neuen Veröffentlichungen aus dem deutschsprachigen Raum. Denn in Deutschland, Österreich und die Schweiz arbeiten eine Menge guter Bands und KünstlerInnen – auch jenseits von Straßenrap und/oder Neo-Schlager. Bislang war das Musikzimmer allerdings nur Teil unseres weiter gefassten Musikpodcasts. Das ändert sich jetzt. Für alle, die wissen wollen, was die Musikszene im deutschsprachigen Raum an auditiven Perlen, Goldstücken und Flauschebällchen zu bieten hat, kriegt das Musikzimmer einen eigenen Podcast-Feed. Zum Abonnieren ab jetzt in Eurer Podcast-App. Die erste volle Folge könnt ihr ab dem 17. Juni hören.

Geheimfavoriten statt Newcomer-Ecke

An der bisherigen Bandbreite der Musik wird das nichts ändern. Indie, Rap, Pop, Elektro, Neo-Klassik? Spielen wir alles. Und: Wir reden nicht nur darüber. Denn auch weiterhin sollen die Songs für sich sprechen – aus rechtlichen Gründen allerdings in gekürzter Form. In voller Länge gibt es die Tracks weiterhin im detektor.fm-Wortstream, immer mittwochabends um 19 Uhr. Oder in einer neuen Musikzimmer-Playlist auf Spotify. Ebenfalls geupdatet wird unsere Newcomer-Rubrik. Statt die neuen Bands in die „Newcomer-Ecke“ zu stellen, holen wir sie in die Mitte des Raumes. Zu Recht, denn einige KünstlerInnen sind in den letzten Jahren nach den ersten „Airplays“ bei uns deutlich größer geworden.

Warum Christian „exorbitant Bock“ hat

Welche Bands das zum Beispiel sind, besprechen Musikzimmer-Redakteurin Anke Behlert und Moderator Christian Erll in dieser Teaser-Folge. Zudem konnte Christian einen Knaller-Experten und einen Musikergast für die erste Folge gewinnen, die er ebenfalls in diesem Gespräch verrät.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Spotify.
Mehr erfahren

Inhalt laden

bool(true)