Ex-Yello-Sänger Dieter Meier

Konzeptkünstler ohne Konzept

06.05.2014

Im Chaos findet Dieter Meier seine Inspiration und das gilt anscheinend nicht nur für die Musik. Konzeptkünstler, Winzer, Regisseur, Autor, Restaurantbesitzer und professioneller Pokerspieler - all das ist Dieter Meier. Nun geht er mit seiner ersten Soloplatte "Out Of Chaos" auf Tour. Wir verlosen Tickets.

Dieter Meier hat mit “Out Of Chaos” sein erstes Soloalbum veröffentlicht. (Foto:PR)

Mit dem Duo Yello erlangte der Schweizer Dieter Meier Kultstatus in der Musikszene. Mit seinem Partner Boris Blank gilt er heute als Pioneer der elektronischen Popmusik.

Doch Dieter Meier hat nie nur Musik gemacht. In den letzten Jahren versuchte er sich als Winzer und eröffnete ein Restaurant in Zürich. Auch als professioneller Pokerspieler schlug er sich einige Jahre durch. Aber nicht wegen dem Geld, wie er sagt, sondern um der Realität zu entfliehen.

Musik als Realitätsflucht

Die Flucht vor der Realität gelingt ihm aber immer noch am besten mit seiner Musik. Nicht ohne Grund hat er nun, mit fast 70 Jahren, seine erste Soloplatte Out Of Chaos veröffentlicht, mit der er jetzt auf Tour geht. Wir haben mit Dieter Meier über die Stationen seines bewegten Lebens gesprochen:

Wir hatten ja nicht die Idee bekannt zu werden. Niemals hätten wir gedacht, das aus einer alten Fabrik heraus, wo wir auf einem Küchentisch unsere kleinen Gerätschaften hatten, eine Band wird, die 15 Millionen CDs verkauft.

Wir verlosen Tickets

Für die Tour von Dieter Meier verlosen wir Tickets. Einfach eine Mail schreiben an musik@detektor.fm. Betreff: Dieter Meier. Vor-, Zuname und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden rechtzeitig von uns per Mail informiert.