MiXery-Plattenkoffer: Martin Kohlstedt

Martin Kohlstedt kompiliert

08.05.2015

Martin Kohlstedts Leidenschaft gehört dem Klavier. Zuerst bei der Band Marbert Rocel. Seit zwei Jahren auch solo. Für uns hat er einen Mix seiner aktuellen Lieblinge aufgenommen. Eine Mischung aus Jazz, Funk und House.

Die Lieblingsplatten von Martin Kohlstedt. Collage: detektor.fm

Die Lieblingsplatten von Martin Kohlstedt. Collage: detektor.fm

Der MiXeryPlattenkoffer. Immer freitags ab 19 Uhr.


Für uns Detektoren ist er kein Unbekannter, hat Martin Kohlstedt doch schon eine Session bei uns aufgenommen. Vor zwei Jahren kam mit „Tag“ sein Solo-Debüt heraus. Darauf folgte die Platte „Nacht„.

Beide sind reine Solo-Piano-Alben. Doch alleine der Aufbau der Stücke lässt einen elektronischen Einfluss vermuten. Und das bringt uns zum Plattenkoffer von Martin Kohlstedt. Saxophon, Jazz, Funk, Piano und House sind hier die Schlagworte. Roisin Murphy, Tied & Tickled Trio und The Album Leaf sind die großen Namen des Mixes.


Mixery_Plattenkoffer


R-464880-1364649008-9193.jpegEines der ersten Stücke, die ich in die Finger bekam, als ich aus dem heimatlichen Eichsfeld in die weite Welt aufgebrochen bin, nach dem Abitur. Begleitet mich auch heute noch.Camille - AssiseAlbum: Le Fil, Virgin, 2005 
Martin_Kohlstedt_Tag_Remixes_COVEREin wenig Werbung in eigener Sache sollte in jedem Plattenkoffer vorkommen. Heute möchte ich einen Remix meiner kleinen 10" vorstellen, die ich im letzten Jahr rausgebracht habe, auf meinem eigenen Label. Panthera Krause, mein Freund und Mitstreiter hat sich das Stück "OMB" vorgeknöpft.Martin Kohlstedt - OMB (Panthera Krause Remix)EP: Tag Remixes, Edition Kohlstedt 2013 
douglas-dare-whelmEiner meiner Lieblings-Piano-Jungspunde auf Erased Tapes Records.Douglas Dare - NileAlbum: Whelm, Erased Tapes, 2014 
url5Bushido von Peter John alias Spearfisher aus Minnesota. Mein Soundcloud-Fundstück der letzten Monate. Mit dem werde ich mal was zusammen machen.Spearfisher - BushidoJoyful Noise Recordings, 2014 

Tracklist

01. Homelife – Yes…No…Yes…No
02. Crescent – Drift
03. The Cinematic Orchestra – All That I Give
04. Savath & Savalas – A La Nit
05. Camille – Assise
06. Róisín Murphy – Dear Diary
07. Martin Kohlstedt – OMB (Panthera Krause Remix)
08. Persian Empire – Jugo
09. Tied & Tickled Trio – Freakmachine
10. Marbert Rocel – Blue Days
11. Douglas Dare – Nile
12. The Album Leaf – The Light
13. Ludovico Einaudi – Ascolta
14. Spearfisher – Bushido