Musikvideo der Woche | Mykki Blanco – Loner

"I’m about to break my fucking phone"

14.12.2016

Manchmal muss in einem Video nicht viel passieren, um Musikvideo der Woche zu werden. Maurice Gajda erzählt, was ihn an Mykki Blancos "Loner" begeistert.

In Mykki Blancos Video zu „Loner“ passiert nicht viel. Umso erstaunlicher ist es, dass die Musikplattformen YouTube und Vimeo sehr schnell auf dieses Musikvideo reagierten noch dazu auf sehr unterschiedliche Weise. YouTube löschte es bereits nach nur wenigen Stunden wieder. Selbst das Label erfuhr nicht, warum. Vimeo nahm es dagegen in die Staff Picks auf eine Auszeichnung, denn in die Staff Picks schaffen es nur wenige, handverlesene Videos.

Der Mensch hinter Mykki Blanco

Hinter dem Pseudonym Mykki Blanco steckt der US-amerikanische Rapper, Performance-Künstler und Aktivist Michael David Quattlebaum Jr. Seine künstlerische Karriere begann er als Dichter. 2011 erschien sein Gedichtband „From the silence of Duchamp to the noise of boys“.

Der Musik wandte er sich vor vier Jahren zu. Nach einigen EPs veröffentlichte er im September 2016 sein Soloalbum „Mykki“, dessen zweiter Song „Loner“ ist.

Im vorigen Jahr outete sich Mykki Blanco als HIV-positiv. Das ist auch ein Grund, wieso er nicht für immer Musiker bleiben wolle. Stattdessen wolle er sich als investigativer Journalist LGBT-Themen widmen.

Mykki Blancos Sehnsucht

Dies zeigt sich auch in seinem Musikvideo zu „Loner“. Hier spielt er mit sexuellen Rollen und Identitäten, mit der Sehnsucht der Menschen, egal, welcher Orientierung.

How my heart aches! In my soul, I have an idea of love. Want to be in love, want to know intimacy. – Mykki Blanco in „Loner“

Mykki Blanco spricht aus, was wohl jeder in sich trägt: die Sehnsucht nach Liebe und Intimität, besonders in Zeiten, da wir  zumindest online  vernetzter sind denn je. Und er hält auch nicht hinter dem Berg mit seiner Haltung dazu:

I don’t need your pity, please, leave me alone. I’ve been feeling feelings that I don’t condone. Feeling like I’m about to break my fucking phone, all these followers around me … – Mykki Blanco in „Loner“

Was Musikexperte Maurice Gajda an dem Video so begeistert, das verrät er detektor.fm-Moderatorin Juliane Neubauer im Gespräch.

Liars - Cred WoesEs zeigt, wie grenzwertig die Entscheidung von YouTube war und wie toll das Video ist, wenn es unter tausenden ausgewählt wird von der Vimeo-Redaktion. Maurice Gajdaist unser Experte in Sachen Musikvideos. 

Redaktion: Bianca Rantzsch


Das Musikvideo der Woche | Mykki Blanco feat. Jean Deaux – Loner